|

Broker

    Was ist WikiFX?

    CMC · CMCMarkets

    15-20 Jahre
    SingapurRegulierung
    Devisenlizenz zum Einzelhandel
    Nicht MT4/5

    Bewerten Sie uns

    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    .
    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9

     /10

    Lizenz

    9.97

    Geschäfts

    9.84

    Risikomanagement

    4.89

    Softwareindex

    8.97

    Regulierungsindex

    9.94

    Informationen zur Regulierung

    Australia Securities & Investment Commission

    Volllizenz (MM)

    ASICReguliert

    Banque de France

    Devisenlizenz zum Einzelhandel

    BDFReguliert

    Federal Financial Supervisory Authority

    Devisenlizenz zum Einzelhandel

    BaFinReguliert

    Financial Markets Authority

    Volllizenz (MM)

    FMAReguliert

    Monetary Authority of Singapore

    Devisenlizenz zum Einzelhandel

    MASReguliert

    Financial Conduct Authority

    Volllizenz (MM)

    FCAReguliert

    WikiFX APP!

    APP für die Anfrage der Regulation von globalen Brokers!

    WikiFX-Risikoalarm

    Letzte Erkennung: 2019.11.16 Risiko: 1 Artikel

    • Aktuelle Daten zeigen, dass der Kaufmann MT4 nicht verwendet.

    Bewertung von WikiFX

    • Feldforschung von WikiFX

    • MT4/5 Bewertung

    • Website-Bewertung

    • Netzwerkdiagramm

    • Gefälschter Klon

    • Firmenprofil

    Firmenprofil

    Vollständiger Name :

    CMC MARKETS

    Abkürzung der Firmen :

    CMCMarkets

    Land der Registrierung :

    Australien

    Regulierungsstatus :

    Reguliert

    E-Mail des Kundendienstes :

    support@cmcmarkets.com.au

    Telefon :

    +49 (0) 69 22 22 440 00
    Australia Securities & Investment Commission

    Australia Securities & Investment Commission (ASIC)

    Australian Securities and Investments Commission (ASIC) ist eine unabhängige australische Regierungsbehörde, die als australische Aufsichtsbehörde fungiert und am 1. Juli 1998 auf Empfehlung der Wallis-Untersuchung gegründet wurde. Die Aufgabe von ASIC besteht darin, die Unternehmens- und Finanzdienstleistungsgesetze durchzusetzen und zu regulieren, um australische Verbraucher, Investoren und Gläubiger zu schützen. Die Befugnisse und der Geltungsbereich von ASIC wurden im Australian Securities and Investments Commission Act von 2001 festgelegt.

    • Regulierter Kaufmann :

      CMC Markets

      Effektive Zeit :

      2004/2/24
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      61 351773988
    • Adresse des Lizenznehmers:

      'Tower 3 InTernaTional Towers' Level 20, 300 BaranGaroo Avenue, SYDNEY NSW 2000
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      CMC_FOS查询截图 Zertifikat anzeigen cmc_238054.jpg Zertifikat anzeigen CMCMarkets 牌照信息 20190213更新 Zertifikat anzeigen
    Banque de France

    Banque de France (BDF)

    Autorité de contrôle prudentiel et de résolution (ACPR) hat die Aufgabe, die Stabilität des Finanzsystems zu wahren und die Kunden, Versicherungsnehmer, Mitglieder und Begünstigten der von ihr beaufsichtigten Personen zu schützen. Sie ist verantwortlich für: Erteilung von Lizenzen und Genehmigungen in der festgelegten Form die Einhaltung von Vorschriften zum Schutz der Kunden zu überwachen, unabhängig davon, ob diese Vorschriften aus Gesetzen und Vorschriften, Verhaltenskodizes, die auf Ersuchen eines Berufsverbandes genehmigt wurden, oder bewährten Praktiken der Branche, die die Behörde befolgt oder empfiehlt, usw.

    • Regulierter Kaufmann :

      CMC Markets

      Effektive Zeit :

      --
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers:

      133 HoundsdiTch - EC3A 7BX
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      CMC 法国外汇牌照截图 Zertifikat anzeigen
    Federal Financial Supervisory Authority

    Federal Financial Supervisory Authority (BaFin)

    Vor 2002 wurde in Deutschland die Regulierung der Finanzbranche von drei verschiedenen Agenturen durchgeführt. Im Mai 2002 wurde nach der Verabschiedung des „Finanzdienstleistungs- und Integrationsgesetzes“ die BaFin gegründet. Ziel des Gesetzes und der Zusammenlegung der drei Agenturen war es, eine integrierte Finanzaufsichtsbehörde zu schaffen, die alle Finanzmärkte abdecken kann. Die zusammengeschlossenen Agenturen waren das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen, das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel und das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen. Mit der Verabschiedung des Bankengesetzes im Jahr 2003 wurde der BaFin eine weitere Verantwortung übertragen, um den Kundenschutz zu erhöhen und zu verbessern die Reputation des deutschen Finanzsystems. Die zusätzlichen Befugnisse umfassten die Überwachung der Kreditwürdigkeit von Finanzinstituten und das Sammeln detaillierter Informationen über diese. Dieser besondere Verantwortungsbereich wurde mit der Bundesbank geteilt. Derzeit befindet sich die BaFin in einer Übergangsphase, da die Zuständigkeit für die Bankenaufsicht von der Europäischen Zentralbank übernommen wird.

    • Regulierter Kaufmann :

      CMC Markets

      Effektive Zeit :

      --
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers:

      133 HoundsdiTch EC3A 7BX London GroßbriTannien
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      CMC 德国外汇牌照截图 Zertifikat anzeigen
    Financial Markets Authority

    Financial Markets Authority (FMA)

    Financial Markets Authority (FMA) ist eine neuseeländische Regierungsbehörde, die für die Durchsetzung des Wertpapierrechts, der Finanzberichterstattung und des Gesellschaftsrechts in Bezug auf Finanzdienstleistungen und Wertpapiermärkte zuständig ist.FMA regelt auch Wertpapierbörsen, Finanzberater und -makler, Wirtschaftsprüfer, Treuhänder und Emittenten - einschließlich Emittenten von KiwiSaver- und Pensionsplänen. Sie beaufsichtigt gemeinsam mit der Reserve Bank of New Zealand (RBNZ) ausgewiesene Abwicklungssysteme in Neuseeland.FMA ist Mitglied des neuseeländischen Council of Financial Regulators.

    • Regulierter Kaufmann :

      CMC Markets

      Effektive Zeit :

      2014/12/12
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      questions@fma.govt.nz

      Auslaufzeit :

      2019/12/12
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      64 39622698
    • Adresse des Lizenznehmers:

      Level 25, 151 Queen STreeT, Auckland, 1010, New Zealand
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      CMC_FMA网站查询 Zertifikat anzeigen CMC_FSCL网站查询 Zertifikat anzeigen
    Monetary Authority of Singapore

    Monetary Authority of Singapore (MAS)

    MAS ist die integrierte Aufsichtsbehörde und Aufsichtsbehörde für Finanzinstitute in Singapur. 1970 verabschiedete das Parlament das Gesetz über die Währungsbehörde von Singapur, das zur Gründung der MAS am 1. Januar 1971 führte. Mit der Verabschiedung des Gesetzes über die Währungsbehörde wurde die MAS ermächtigt, den Finanzdienstleistungssektor in Singapur zu regulieren Bankier und Finanzagent der Regierung. Es wurde auch beauftragt, die Währungsstabilität zu fördern und die Kredit- und Wechselkurspolitik für das Wirtschaftswachstum förderlich zu machen. Im April 1977 beschloss die Regierung, die Regulierung der Versicherungswirtschaft unter MAS zu bringen. Die aufsichtsrechtlichen Funktionen nach dem Securities Industry Act (1973) wurden ebenfalls im September 1984 auf die MAS übertragen. Die MAS verwaltet nun die verschiedenen Gesetze in Bezug auf Geld, Bankwesen, Versicherungen, Wertpapiere und den Finanzsektor. Nach der Fusion mit dem Board of Commissioners of Currency am 1. Oktober 2002 übernahm MAS auch die Funktion der Währungsausgabe.

    • Regulierter Kaufmann :

      CMC Markets

      Effektive Zeit :

      --
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      656225-5577
    • Adresse des Lizenznehmers:

      9 RAFFLES PLACE #30-02 REPUBLIC PLAZA TOWER 1 048619
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      CMC 新加坡监管页截图 Zertifikat anzeigen
    Financial Conduct Authority

    Financial Conduct Authority (FCA)

    Financial Conduct Authority (FCA) ist eine Finanzaufsichtsbehörde im Vereinigten Königreich, die jedoch unabhängig von der britischen Regierung arbeitet und durch die Erhebung von Gebühren an Mitglieder der Finanzdienstleistungsbranche finanziert wird. Am 19. Dezember 2012 erhielt das Finanzdienstleistungsgesetz 2012 die königliche Zustimmung und trat am 1. April 2013 in Kraft. Das Gesetz schuf einen neuen Rechtsrahmen für Finanzdienstleistungen und hob die Finanzdienstleistungsbehörde auf.FCA regelt Finanzunternehmen, die Dienstleistungen für Verbraucher erbringen, und gewährleistet die Integrität der Finanzmärkte im Vereinigten Königreich. Es konzentriert sich auf die Regulierung des Verhaltens von Finanzdienstleistern für Privat- und Großkunden.

    • Regulierter Kaufmann :

      CMC Markets

      Effektive Zeit :

      2001/1/12
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      consumer.queries@fca.org.uk

      Auslaufzeit :

      --
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      44 2070661000
    • Adresse des Lizenznehmers:

      133 HoundsdiTch London EC3A 7BX UNITED KINGDOM
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      CMC_FCA交易商监管信息表_查询结果 Zertifikat anzeigen
    CMC · MT4/5 Bewertung

    Identifikationsergebnis

      CMC · Website-Bewertung

      Land / Bezirk besuchen

          No content

          No data

          Load failure

          Load failure

          CMC· Netzwerkdiagramm
          CMC · Gefälschter Klon
          CMC · Firmenprofil
          15-20 Jahre SingapurRegulierung DeutschlandRegulierung Vereinigtes KönigreichRegulierung FrankreichRegulierung AustralienRegulierung NeuseelandRegulierung Devisenlizenz zum Einzelhandel Volllizenz (MM) Nicht MT4/5 Geschäftsregion verdächtig Mittleres potenzielles Risiko

          Für umfassendere Daten

          Bitte laden Sie die WikiFX APP herunter

          Warnung von FEEYE

          Die Bewertung dieses Brokers ist relativ niedrig.

          Bitte wählen Sie umsichtig und vermeiden Sie unnötigen Verlust

          Fortfahren
          Album ×
          Ehre ×
          CMC · Feldforschung von WikiFX×

          Besondere Tipps

          ×

          1.pngWikiFX stellt nur eine rechtliche URL für die Plattform zur Verfügung, die auf der regulatorischen Website veröffentlicht wird.

          1.pngWikiFX sollte Ihre Privatsphäre nicht an Dritte weitergeben.

          1.pngWikiFX verhindert, dass Benutzer von Phishing-Websites, falschen URLs oder Domänennamen entführt werden, wird der Inhalt nicht von dieser App zur Verfügung gestellt.

          1.pngEs ist persönliches Verhalten für Kunden, wenn sie alle Dienste auf der offiziellen Webseite durch den offiziellen Webseit-Zugriffskanal von WikiFX, bitte tun Sie die entsprechende Risikountersuchung und Kontrolle Arbeit vor der Nutzung.

          Warnung

          Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

          In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

          "Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational."

          Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.

          ×

          Land / Bezirk auswählen