logo |

Broker

    Zuhause - Broker - MultiBank Group

    Wertung

    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    .
    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    /10
    Schlechte Bewertungen

    MultiBank Group

    • Hong Kong Hong Kong
    • 10-15 Jahre
    • AustralienRegulierung
    • Volllizenz (MM)
    • Hauptetikett MT4/5
    • Regionale Kaufmann
    Offener Account
    Wertung
    Comparison

    Die Note dieses Brokers wird wegen zu vieler Beschwerden reduziert! Die Note dieses Brokers wird wegen zu vieler Beschwerden reduziert! Die Note dieses Brokers wird wegen zu vieler Beschwerden reduziert!

    Achtung: Niedrige Punktzahl von WikiFX, bitte fernhalten! 11
    2022.06.27

    Überprüft von WikiFX Wolke System: Der Kaufmann hat viele Beschwerden und befindet sich in der WikiFX.com-Schwarze Liste. Bitte beachten Sie das Risiko!

    WikiFX hat innerhalb von 3 Monaten 420 Beschwerden gegen diesen Kaufmann erhalten. Bitte beachten Sie das Risiko und halten Sie sich fern!

    • Konto
    • Benchmark
    • MEX SPORTS
    • standard
    • pro account
    • ECN account
    • Benchmark A
    • Maximaler Hebel 1:100
    • Mindesteinzahlung $200
    • Minimales Spread --
    • Anzahl der Lose --
    • Währung --
    • Benchmark A
    • Maximaler Hebel 1:500
    • Mindesteinzahlung $200
    • Minimales Spread from 1.5 pips
    • Anzahl der Lose --
    • Währung --
    • Benchmark A
    • Maximaler Hebel 1:500
    • Mindesteinzahlung $1000
    • Minimales Spread from 0.8 pips
    • Anzahl der Lose --
    • Währung --
    • Benchmark A
    • Maximaler Hebel 1:500
    • Mindesteinzahlung $5000
    • Minimales Spread from 0.0 pips
    • Anzahl der Lose --
    • Währung --
    • Währung --
    • Mindestbetrag --
    • EA unterstützt
    • Finanzierungsmethode --
    • Auszahlungsmethode --
    • Bearbeitungsgebühr --
    • Währung --
    • Mindestbetrag --
    • Finanzierungsmethode --
    • Auszahlungsmethode --
    • Bearbeitungsgebühr --
    • Währung --
    • Mindestbetrag --
    • Finanzierungsmethode --
    • Auszahlungsmethode --
    • Bearbeitungsgebühr --
    • Währung --
    • Mindestbetrag --
    • Finanzierungsmethode --
    • Auszahlungsmethode --
    • Bearbeitungsgebühr --
    • WikiFX Data
    • Vermarktungsstrategie
    Jetzt VPS abonnieren

    Gesamtspanne

    Active Trading

    Neuer Benutzer

    Stop-Out-Rate

    Gesamtgewinn

    Gesamttransaktion

    Verteilte Kosten

    Nettoeinlage

    Nettoentzug

    Keine Daten verfügbar

    MultiBank Group

    Bitte laden Sie die WikiFX APP herunter

    Zum Herunterladen scannen

    Australia Securities & Investment Commission

    Australia Securities & Investment Commission (ASIC)

    Australian Securities and Investments Commission (ASIC) ist eine unabhängige australische Regierungsbehörde, die als australische Aufsichtsbehörde fungiert und am 1. Juli 1998 auf Empfehlung der Wallis-Untersuchung gegründet wurde. Die Aufgabe von ASIC besteht darin, die Unternehmens- und Finanzdienstleistungsgesetze durchzusetzen und zu regulieren, um australische Verbraucher, Investoren und Gläubiger zu schützen. Die Befugnisse und der Geltungsbereich von ASIC wurden im Australian Securities and Investments Commission Act von 2001 festgelegt.

    • Regulierter Kaufmann :

      MEX AUSTRALIA PTY LTD

      Kostenlos :

      2012-03-20
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      c.fitzsimmons@mexexchange.com

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      MEX AUSTRALIA PTY LTD, 'Mlc Centre' Suite 03 Level 61, 19-29 Martin Place SYDNEY NSW 2000

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      0291954001
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1 Anhang2 Anhang3 Anhang4
    Dubai Financial Services Authority

    Dubai Financial Services Authority (DFSA)

    Dubai Funancial Service Authority (DFSA) ist die unabhängige Aufsichtsbehörde für Finanzdienstleistungen, die in oder aus der DIFC, einer eigens eingerichteten Finanzfreizone in Dubai, UAE, durchgeführt wird. Das aufsichtsrechtliche Mandat der DFSA umfasst Vermögensverwaltung, Bank- und Kreditdienstleistungen, Wertpapiere sowie kollektive Kapitalanlagen Fonds, Verwahr- und Treuhanddienste, Warentermingeschäfte, Islamic Finance, Versicherungen, eine internationale Börse für Aktien und eine internationale Börse für Warenderivate. Neben der Regulierung der Finanz- und Nebendienstleistungen ist DFSA für die Überwachung und Durchsetzung der in DIFC geltenden Anforderungen zu Anti-money Laundering (AML) und Counter-Terrorist Financing (CTF) verantwortlich. DFSA hat auch eine Befugnisübertragung vom DIFC-Handelsregister (DIFC Registrar of Companies, RoC) akzeptiert, um die Angelegenheiten von DIFC und den Partnerschaften zu untersuchen, bei denen der Verdacht auf einen wesentlichen Verstoß gegen das DIFC-Gesellschaftsrecht besteht, und um dem Handelsregister zur Verfügung stehende Durchsetzungsmaßnahmen zu verfolgen.

    • Regulierter Kaufmann :

      MEX Australia PTY (DIFC Branch)

      Kostenlos :

      2020-08-24
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      Unit 8, Level 3, Gate Village Building 10, DIFC, PO Box 324055, Dubai, UAE

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      971 4 401 9120
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1
    Financial Conduct Authority

    Financial Conduct Authority (FCA)

    Financial Conduct Authority (FCA) ist eine Finanzaufsichtsbehörde im Vereinigten Königreich, die jedoch unabhängig von der britischen Regierung arbeitet und durch die Erhebung von Gebühren an Mitglieder der Finanzdienstleistungsbranche finanziert wird. Am 19. Dezember 2012 erhielt das Finanzdienstleistungsgesetz 2012 die königliche Zustimmung und trat am 1. April 2013 in Kraft. Das Gesetz schuf einen neuen Rechtsrahmen für Finanzdienstleistungen und hob die Finanzdienstleistungsbehörde auf.FCA regelt Finanzunternehmen, die Dienstleistungen für Verbraucher erbringen, und gewährleistet die Integrität der Finanzmärkte im Vereinigten Königreich. Es konzentriert sich auf die Regulierung des Verhaltens von Finanzdienstleistern für Privat- und Großkunden.

    • Regulierter Kaufmann :

      MEX International Limited

      Kostenlos :

      2019-06-11
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      2020-01-31
    • Adresse des Lizenznehmers :

      Fountain House 130 Fenchurch Street London EC3M 5DJ UNITED KINGDOM

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      +44 2074489800
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1 Anhang2
    Financial Conduct Authority

    Financial Conduct Authority (FCA)

    Financial Conduct Authority (FCA) ist eine Finanzaufsichtsbehörde im Vereinigten Königreich, die jedoch unabhängig von der britischen Regierung arbeitet und durch die Erhebung von Gebühren an Mitglieder der Finanzdienstleistungsbranche finanziert wird. Am 19. Dezember 2012 erhielt das Finanzdienstleistungsgesetz 2012 die königliche Zustimmung und trat am 1. April 2013 in Kraft. Das Gesetz schuf einen neuen Rechtsrahmen für Finanzdienstleistungen und hob die Finanzdienstleistungsbehörde auf.FCA regelt Finanzunternehmen, die Dienstleistungen für Verbraucher erbringen, und gewährleistet die Integrität der Finanzmärkte im Vereinigten Königreich. Es konzentriert sich auf die Regulierung des Verhaltens von Finanzdienstleistern für Privat- und Großkunden.

    • Regulierter Kaufmann :

      M B Structured Investments (UK) Limited

      Kostenlos :

      2020-06-29
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      robbie@mbstructuredinvestments.com

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      www.mbstructuredinvestments.com

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      55 King William Street London EC4R 9ADE C 4 R 9 A D UNITED KINGDOM

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      +442071291246
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1
    Vanuatu Financial Services Commission

    Vanuatu Financial Services Commission (VFSC)

    Vanuatu Financial Services Commission (VFSC) wurde im Dezember 1993 gegründet, nachdem das Parlament das Vanuatu Financial Services Commission Act Nr. 35 von 1993 erlassen hatte. Zuvor war VFSC die offizielle Insolvenzverwaltung des Unternehmensregisters und des Finanzministeriums. Seit 1971 war VFSC unter der damaligen britischen Verwaltung und nach der Unabhängigkeit im Juli 1980 das Ministerium für Finanzen und Wirtschaftsmanagement. VFSC hat vier Abteilungen eingerichtet, nämlich Unternehmensdienstleistungen, rechtliche Durchsetzung und Insolvenz, behördliche Vorschriften und Registrierung.

    • Regulierter Kaufmann :

      MEX PACIFIC (V) LTD

      Kostenlos :

      2021-04-19
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      --
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1
    British Virgin Islands Financial Services Commission

    British Virgin Islands Financial Services Commission (FSC)

    Mit der Verabschiedung des Financial Services Commission Act im Dezember 2001 wurde die British Virgin Islands Financial Services Commission (FSC) als autonome Regulierungsbehörde eingesetzt, die für die Genehmigung, Regulierung und Überwachung aller Finanzdienstleistungen innerhalb und außerhalb des BVI zuständig ist, einschließlich Versicherungen. Bank-, Treuhand-, Treuhand-, Management-, Investment- und Insolvenzdienstleistungen sowie die Registrierung von Unternehmen, Kommanditgesellschaften und geistigem Eigentum. Seit 2002 hat FSC die Verantwortung für Funktionen übernommen, die zuvor von der Regierung über die Finanzdienstleistungsabteilung wahrgenommen wurden. FSC ist als Regulierungsbehörde für Finanzdienstleistungen auch dafür verantwortlich, das Verständnis der Öffentlichkeit für das Finanzsystem und seine Produkte zu fördern, den Umfang regulierter Aktivitäten zu überwachen, Finanzkriminalität zu reduzieren und Marktmissbrauch zu verhindern.

    • Regulierter Kaufmann :

      MultiBank FX International Corporation

      Kostenlos :

      --
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      --
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1 Anhang2
    Cayman Islands Monetary Authority

    Cayman Islands Monetary Authority (CIMA)

    Cayman Islands Monetary Authority (CIMA) wurde am 1. Januar 1997 als Körperschaft nach dem Gesetz über die Währungsbehörde gegründet. Die CIMA ist aus dem Zusammenschluss der Finanzaufsichtsbehörde der Regierung der Cayman Islands und des Cayman Islands Currency Board hervorgegangen über die früheren Zuständigkeiten, Pflichten und Tätigkeiten dieser beiden Stellen, zu denen die Ausgabe und Rücknahme von Währungen der Kaimaninseln und die Verwaltung von Währungsreserven gehören; die Regulierung und Überwachung von Finanzdienstleistungen, die Überwachung der Einhaltung von Geldwäschevorschriften, die Herausgabe eines Regulierungshandbuchs zu Richtlinien und Verfahren sowie die Herausgabe von Regeln und Grundsatzerklärungen und Leitlinien; Unterstützung der überseeischen Regulierungsbehörden, einschließlich der Durchführung von Absichtserklärungen zur Unterstützung der konsolidierten Beaufsichtigung und Beratung der Regierung in Währungs-, Regulierungs- und Kooperationsfragen.

    • Regulierter Kaufmann :

      MEX Wealth Management Corporation

      Kostenlos :

      --
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      --

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      --
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1 Anhang2
    Federal Financial Supervisory Authority

    Federal Financial Supervisory Authority (BaFin)

    Vor 2002 wurde in Deutschland die Regulierung der Finanzbranche von drei verschiedenen Agenturen durchgeführt. Im Mai 2002 wurde nach der Verabschiedung des „Finanzdienstleistungs- und Integrationsgesetzes“ die BaFin gegründet. Ziel des Gesetzes und der Zusammenlegung der drei Agenturen war es, eine integrierte Finanzaufsichtsbehörde zu schaffen, die alle Finanzmärkte abdecken kann. Die zusammengeschlossenen Agenturen waren das Bundesaufsichtsamt für das Kreditwesen, das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel und das Bundesaufsichtsamt für das Versicherungswesen. Mit der Verabschiedung des Bankengesetzes im Jahr 2003 wurde der BaFin eine weitere Verantwortung übertragen, um den Kundenschutz zu erhöhen und zu verbessern die Reputation des deutschen Finanzsystems. Die zusätzlichen Befugnisse umfassten die Überwachung der Kreditwürdigkeit von Finanzinstituten und das Sammeln detaillierter Informationen über diese. Dieser besondere Verantwortungsbereich wurde mit der Bundesbank geteilt. Derzeit befindet sich die BaFin in einer Übergangsphase, da die Zuständigkeit für die Bankenaufsicht von der Europäischen Zentralbank übernommen wird.

    • Regulierter Kaufmann :

      MEX Asset Management GmbH

      Kostenlos :

      --
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      --

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      Mergenthalerallee 10 - 12 65760 Eschborn, Taunus Deutschland

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      --
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1
    Comisión Nacional del Mercado de valores

    Comisión Nacional del Mercado de valores (CNMV)

    National Securities Market Commission (CNMV) ist die für die Überwachung und Inspektion der spanischen Wertpapiermärkte und die Tätigkeit aller Beteiligten zuständige Stelle.CNMV wurde durch das Wertpapiermarktgesetz 24/1988 geschaffen, das eine gründliche Reform dieses Segments des spanischen Finanzsystems darstellte. Seitdem wurde das System aktualisiert, um sich an die Entwicklung der Finanzmärkte anzupassen und neue Maßnahmen zum Schutz der Anleger einzuführen. Ziel von CNMV ist es, die Transparenz der spanischen Wertpapiermärkte und die korrekte Preisbildung zu gewährleisten den Schutz der Anleger.

    • Regulierter Kaufmann :

      MEX ASSET MANAGEMENT GMBH, SUCURSAL EN ESPAÑA

      Kostenlos :

      2019-04-05
    • E-Mail des Lizenzinstitut :

      cesar.navarro@multibankfx.com

      Lizenztyp:

      Kein Teilen
    • Website des Lizenznehmers :

      --

      Auslaufzeit :

      --
    • Adresse des Lizenznehmers :

      RAMBLA DE CATALUÑA 55, 6TH PLANT, PUERTA A - 08026 BARCELONA (BARCELONA)

      Telefon des Lizenzinstitutes :

      --
    • Nachweisdokumente des Regulierungsinstitutes :

      Anhang1 Anhang2 Anhang3

    No content

    No data

    Load failure

    Load failure

    ×
    MultiBank Group

    根據香港證券及期貨事務監察委員會的規定

    為確保您查看資訊及時性和準確性,我們將為您跳轉到相關的監管資訊頁面

    WikiFX · Beschwerde über das Pyramidenschema
    1  Kennen Sie das Pyramidenschema  >
    2  Beschwerde über das Ponzi-System   >
    3  vollständig
    1. Was ist eine Beschwerde über ein Pyramidensystem?
    Mit der kontinuierlichen Entwicklung des Forex-Marktes sind immer mehr Ponzi-Programme hinzugekommen, und globale Investoren haben stark gelitten. WikiFX hat einen Beschwerdekanal eingerichtet, um die Sicherheit der Gelder zu gewährleisten und weitere Betrugsfälle zu verhindern. Wir laden Deviseninvestoren aufrichtig ein, solche Betrugsplattformen zu melden und gemeinsam das Marktumfeld zu reinigen!
    2. 10 Merkmale des Pyramidenschemas
    Hoher Gewinn versprochen Level Marketing erforderlich Mehrebenen-Marketing Falsche Werbung Master Trader Ausgezeichnet mit 'Datuk' Gehirnwäsche-Training Gefälschte Regelung Nachahmer anderer Plattformen Marketing- und PR-Kampagnen
    Sofort melden
    Diese Plattform melden
    MultiBank Group
    * Kontaktnummer
    0086
    *Trage deine Telefonnummer ein
    *Gründe für die Berichterstattung

    *Geben Sie Ihren Grund ein
    Verwandte Fotos
    Bestätigen Sie zum Senden

    Erfolgreich übermittelt

    Sie können den Verarbeitungsfortschritt in Echtzeit unter 'User Center-My Release-Ponzi Scheme' überprüfen.

    Öffnungszeit

    MultiBank Group · Unternehmenszusammenfassung

    --
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    'Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational.'

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.