Bewertung

0123456789
.
0123456789
0123456789
/10

Interactive Brokers

Vereinigte Staaten|2-5 Jahre|
Geschäftsregion verdächtig|Hohes potenzielles Risiko|

https://ibkrk.com

Website

Bewertungsindex

Kontakt

https://ibkrk.com
One Pickwick Plaza, Greenwich, CT 06830 USA
https://www.facebook.com/interactivebrokers
https://www.twitter.com/ibkr

Regulierungsinformationen

VPS Standard
Keine Beschränkung auf ein Brokerkonto, Kundendienst von WikiFX

Einzelprozessor

1G

40G

Jetzt öffnen

Kontaktnummer

Andere Kontaktmöglichkeiten

Brokersinformationen

More

Unternehmen

Interactive Brokers Group, Inc.

Abkürzung

Interactive Brokers

Plattformregistriertes Land und Region

Vereinigte Staaten

Unternehmenswebseite
Twitter
Facebook
Instagram
Youtube
Linkedin

Schneeballsystem-Beschwerde

Ich möchte enthüllen

Überprüfen Sie, wann immer Sie möchten

Laden Sie dei App herunter, um die vollständigen Informationen zu überprüfen

Achtung: Niedrige Punktzahl von WikiFX, bitte fernhalten! 7
Letzte Erkennung : 2024-07-17
  • Verifiziert: Der Kaufmann hat keine gültige Lizenz. Bitte beachten Sie das Risiko!
  • Die schlechte Bewertung der WikiFX-Umfrage des Brokers hat 1 erreicht. Bitte beachten Sie das Risiko und halten Sie sich fern!
  • Die angebliche Vereinigtes Königreich FCA -Regulierungslizenz (Referenznummer :208159), wird als gefälschter Klon vermutet. Bitte beachten Sie das Risiko!
  • Die angebliche Australien ASIC -Regulierungslizenz (Referenznummer :453554), wird als gefälschter Klon vermutet. Bitte beachten Sie das Risiko!
  • Die angebliche Singapur MAS -Regulierungslizenz (Referenznummer :CMS100917), wird als gefälschter Klon vermutet. Bitte beachten Sie das Risiko!
  • Die angebliche Irland CBI -Regulierungslizenz (Referenznummer :C423427), wird als gefälschter Klon vermutet. Bitte beachten Sie das Risiko!
  • Die aktuellen Informationen zeigen, dass dieser Broker über keine Handelssoftware verfügt. Bitte beachten Sie!

Bewertung von WikiFX

Interactive Brokers · WikiFX Survey
Danger Ein Besuch beiInteractive Brokers in Großbritannien – Kein Büro finden
Vereinigtes Königreich

Benutzer, die Interactive Brokers angesehen haben, haben auch Folgendes angesehen..

XM

9.04
Bewertung
10-15 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)MT4-Volllizenz
offizielle Website

Decode Global

8.36
Bewertung
5-10 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)MT4-Volllizenz
offizielle Website

MultiBank Group

8.59
Bewertung
10-15 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)MT4-Volllizenz
offizielle Website

AUS GLOBAL

8.22
Bewertung
5-10 JahreZypernRegulierungVolllizenz (MM)MT4-Volllizenz
offizielle Website

Öffentlichkeit

Gesamt 1 Exposition
Schneeballsystem-Beschwerde
Ich möchte enthüllen

Interactive Brokers · Unternehmensprofil

Aspekt Information
Firmenname Interactive Brokers
Registriertes Land/Gebiet Vereinigte Staaten
Gründungsjahr 1978
Regulierung Verdächtiger Klon unter ASIC, FCA, CBI, MAS
Marktinstrumente Aktien, ETFs, Devisen, Anleihen, Optionen, Futures, CFDs, Kryptowährungen, Optionsscheine, strukturierte Produkte
Mindesteinzahlung $0
Kundenbetreuung Soziale Medien (Twitter, Facebook, Instagram, YouTube, LinkedIn)

Überblick über Interactive Brokers

Interactive Brokers, gegründet in den Vereinigten Staaten, bietet eine Vielzahl von Handelswerten wie Aktien, ETFs, Devisen, Anleihen, Optionen und Futures und bietet Händlern verschiedene Möglichkeiten auf globalen Märkten.

Allerdings wurden Bedenken hinsichtlich seiner Legitimität geäußert, mit Berichten, dass die Plattform als verdächtiger Klon identifiziert wurde. Händler werden direkt von dem regulatorischen Status der Plattform beeinflusst, der die Aufsicht, Transparenz und rechtlichen Schutz beeinflusst. Die Einhaltung von regulatorischen Standards stärkt das Vertrauen der Händler in die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Plattform, während jeder Verdacht oder regulatorische Unklarheit das Vertrauen untergraben und die Teilnahme abschrecken kann, was die Bedeutung der Sorgfaltspflicht betont.

Überblick über Interactive Brokers

Ist Interactive Brokers legitim oder ein Betrug?

Interactive Brokers wird von verschiedenen Regulierungsbehörden wie der Australian Securities and Investments Commission (ASIC), der Financial Conduct Authority (FCA) im Vereinigten Königreich, der Zentralbank von Irland (CBI) und der Monetary Authority of Singapore (MAS) als Verdächtiger Klon identifiziert.

Allerdings deutet das Vorhandensein von "Verdächtigen Klon" Bezeichnungen in einigen Regionen auf potenzielle regulatorische Risiken hin. Händler auf der Plattform werden direkt von dem regulatorischen Status beeinflusst, da er das Maß an Aufsicht, Transparenz und rechtlichen Schutz beeinflusst, der ihren Investitionen gewährt wird.

Die Einhaltung regulatorischer Standards vermittelt den Händlern Vertrauen in die Zuverlässigkeit und Sicherheit der Plattform, während jeder Verdacht oder regulatorische Unklarheit das Vertrauen untergraben und die Beteiligung abschrecken kann. Daher bevorzugen Händler wahrscheinlich Rechtsgebiete, in denen Interactive Brokers einen klaren und guten regulatorischen Status hat, um eine sicherere Handelsumgebung zu gewährleisten.

Ist Interactive Brokers legitim oder ein Betrug?
Ist Interactive Brokers legitim oder ein Betrug?
Ist Interactive Brokers legitim oder ein Betrug?
Ist Interactive Brokers legitim oder ein Betrug?

Was sind Klon-Broker?

Die Verbreitung von Klon-Brokern ist zunehmend alarmierend, da betrügerische Unternehmen die Namen seriöser Firmen ausnutzen, um ahnungslose Kunden dazu zu verleiten zu glauben, dass sie mit regulierten Devisenfirmen handeln.

Diese betrügerischen Unternehmen gehen weit, sogar unter Verwendung der Lizenznummern legitimer Broker, um Händler dazu zu verleiten, bei ihnen Konten zu eröffnen. Es ist äußerst wichtig, wachsam zu bleiben, um nicht Opfer solcher Betrügereien zu werden. Darüber hinaus greifen diese skrupellosen Unternehmen zu aggressiven Taktiken, ähnlich wie bei Boiler Room Operationen, um Kunden dazu zu drängen, Konten zu eröffnen oder ihre Einlagen zu erhöhen.

Es ist entscheidend, dem Sprichwort zu folgen: Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist es wahrscheinlich so. Trader müssen Vorsicht walten lassen und gründliche Recherchen durchführen, bevor sie sich mit einem Brokerage-Unternehmen engagieren, um ihre Investitionen und finanzielle Sicherheit zu schützen.

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
Weite Palette handelbarer Vermögenswerte Als verdächtige Kopie identifizieren
Zugang zu globalen Märkten Begrenzte Kundensupport-Optionen
Potenzial für technische Probleme
Risiko, Opfer von Betrügereien zu werden

Pros:

  • Hohe Liquidität auf dem Devisenmarkt
  • Weitreichende Auswahl an handelbaren Vermögenswerten: Interactive Brokers bietet eine umfangreiche Auswahl an handelbaren Vermögenswerten, darunter Aktien, ETFs, Devisen, Anleihen, Optionen und Futures. Diese Vielfalt bietet Händlern reichlich Gelegenheiten, ihre Portfolios zu diversifizieren und verschiedene Anlagestrategien zu erkunden, die verschiedenen Risikobereitschaften und Zielen gerecht werden.

    Zugang zu globalen Märkten: Die Plattform gewährt den Benutzern Zugang zu einer breiten Palette von globalen Märkten, die es ihnen ermöglichen, Wertpapiere und Währungen aus der ganzen Welt zu handeln. Diese globale Reichweite ermöglicht es den Händlern, von internationalen Markttrends, wirtschaftlichen Entwicklungen und geopolitischen Ereignissen zu profitieren, was ihre Handelsflexibilität und ihr Profitpotenzial erhöht.

Nachteile:

  • Als verdächtiger Klon identifiziert: Einige Benutzer haben Fälle gemeldet, in denen Interactive Brokers als verdächtiger Klon identifiziert wurde, was potenziell Risiken hinsichtlich der Legitimität und Vertrauenswürdigkeit der Plattform aufwirft. Solche Vorwürfe können das Vertrauen der Benutzer untergraben und die Beteiligung an Handelsaktivitäten abschrecken.

  • Begrenzte Kundensupport-Optionen: Interactive Brokers bietet möglicherweise nur begrenzte Optionen für den Kundensupport an, was zu Verzögerungen bei der Bearbeitung von Benutzeranfragen, der Lösung von Problemen oder der Bereitstellung von Unterstützung führen kann, wenn sie benötigt wird. Dieser Mangel an robusten Support-Kanälen kann Benutzer frustrieren und ihr gesamtes Handelserlebnis beeinträchtigen.

  • Potenzial für technische Probleme: Wie jede Online-Plattform ist Interactive Brokers anfällig für technische Probleme oder Systemausfälle, die den Handelsaktivitäten stören, Verzögerungen bei der Auftragsausführung verursachen oder zu Ungenauigkeiten in den Kontoinformationen führen können. Diese technischen Probleme können die Fähigkeit der Benutzer, effektiv zu handeln, beeinträchtigen und sich insgesamt auf ihre Erfahrung auf der Plattform auswirken.

  • Risiko der Exposition gegenüber Betrugsfällen: Benutzer können dem Risiko der Exposition gegenüber Betrugsfällen oder betrügerischen Aktivitäten im Zusammenhang mit Interactive Brokers ausgesetzt sein, wie z.B. Klon-Broker, die versuchen, Händler zu täuschen. Opfer solcher Schemata können zu finanziellen Verlusten und Rufschäden führen, was die Bedeutung von Wachsamkeit und Sorgfalt betont, wenn man mit der Plattform interagiert.

Marktinstrumente

Interactive Brokers bietet eine Vielzahl handelbarer Finanzinstrumente auf seiner Plattform an.

Trader können auf eine Vielzahl von Vermögenswerten zugreifen, darunter Aktien, ETFs, Devisen, Fonds, Anleihen, Optionen, Futures, CFDs, Kryptowährungen, Optionsscheine und Strukturierte Produkte.

Diese umfangreiche Auswahl bietet Händlern die Möglichkeit, ihre Anlageportfolios zu diversifizieren und verschiedene Handelsstrategien auf globalen Märkten zu verfolgen.

Bei Zugang zu einer so breiten Palette von Instrumenten haben Händler die Flexibilität, Marktchancen zu nutzen und Risiken effektiv zu managen.

Ein- und Auszahlung

Interactive Brokers bietet eine Vielzahl von Zahlungsmethoden an, um Ihr Konto zu finanzieren:

    Banküberweisung: Dies ist die häufigste und bevorzugte Methode. Es ist für die meisten Währungen kostenlos.

  • ACH-Überweisung: Dies ist eine weitere elektronische Überweisungsoption für US-Konten. Es ist auch kostenlos.

  • Überprüfung: Sie können einen Scheck an Interactive Brokers senden. Es können jedoch Bearbeitungsgebühren und Verzögerungen im Zusammenhang mit dieser Methode auftreten.

  • Überweisung von einem anderen Broker: Sie können Geld von einem anderen Brokerage-Konto auf Ihr Interactive Brokers-Konto überweisen. Dies kann mit Gebühren von beiden Brokern verbunden sein.

  • Rechnungszahlung: Diese Option steht nur für US-Konten zur Verfügung. Sie ermöglicht es Ihnen, Ihr Interactive Brokers Konto von Ihrem Bankkonto aus über den Online-Rechnungszahlungsdienst zu bezahlen.

  • Dritteinlagen: Interactive Brokers lehnt in der Regel Dritteinlagen aufgrund potenzieller Betrugs- und Geldwäscherisiken ab und entmutigt diese.

Es ist kein Mindesteinzahlungsbetrag erforderlich, um ein Interactive Brokers Konto zu eröffnen. Dies macht es zu einer guten Option für Anfänger, die mit einer kleinen Geldsumme beginnen möchten.

Kundensupport

Interactive Brokers stellt die folgenden Kontaktdaten für den Kundensupport zur Verfügung:

  1. Twitter: @IBKR

  2. Facebook: Interactive Brokers

    Instagram: Interactive Brokers

    YouTube: Interactive Brokers

    LinkedIn: Interactive Brokers

Diese Social-Media-Plattformen dienen als Kanäle, um Interactive Brokers für Unterstützung und Hilfe zu erreichen. Allerdings fehlt es dem Kundensupport von Interactive Brokers an Effizienz und Reaktionsfähigkeit. Händler stoßen oft auf erhebliche Verzögerungen beim Erhalt von Unterstützung, wobei Support-Tickets über längere Zeiträume ungelöst bleiben. Kommunikationskanäle wie Twitter, Facebook, Instagram, YouTube und LinkedIn sind verfügbar, aber ihre Wirksamkeit bei der Bewältigung von Kundenrisiken ist fragwürdig.

Kundensupport

Exposition

Benutzer haben einen einzigen Fall von Exposition im Zusammenhang mit einer Beschwerde über ein Schneeballsystem gemeldet, der einen potenziellen Betrug auf der Interactive Brokers Plattform aufdeckte.

Die Beschwerde behauptet, dass die Plattform Kunden dazu verleitete, an Aktivitäten teilzunehmen, indem sie Auszahlungsoptionen nach Abschluss des Ereignisses versprach. Beim Versuch, Gewinne abzuheben, stießen Benutzer jedoch auf Hindernisse, einschließlich unerwarteter Steueranforderungen, die nicht von der Plattform abgezogen wurden. Die Unfähigkeit, auf Gelder zuzugreifen, und der unzureichende Kundenservice verschärfen die Situation für betroffene Benutzer. Eine solche Exposition gegenüber betrügerischen Aktivitäten untergräbt das Vertrauen in die Plattform und kann Händler möglicherweise davon abhalten, weitere Transaktionen durchzuführen.

Exposure

Fazit

Diese Instanz von Interactive Brokers wird verdächtigt, ein Klon zu sein, der von einem Unternehmen namens Interactive Brokers Group, Inc. betrieben wird. Bemerkenswert ist, dass diese spezielle Version von Interactive Brokers nicht reguliert ist und potenzielle Risiken für Trader darstellt. Daher wird es den Händlern empfohlen, sich von diesem Broker fernzuhalten.

Benutzerbewertungen

nach Inhalt

  • nach Inhalt
  • nach Zeit

Benutzerkommentar

3

Kommentare

Kommentar abgeben

xoay
Mehr als ein Jahr
Ich bin mit Interactive Brokers in den Devisenhandel eingestiegen und habe einen Gewinn gemacht, aber jetzt wird mir eine Steuer von 20 % auferlegt, die ich nicht von der Plattform abziehen kann. Der Kundenservice ignoriert meine Fragen und ich habe kein Bargeld, um die Steuer zu bezahlen. Nicht die beste Erfahrung, seien Sie vorsichtig, wenn Sie Interactive Brokers in Betracht ziehen.
2023-12-15 19:19
Antworten
0
0
348
Mehr als ein Jahr
Interactive Brokers ist ein Betrugsunternehmen! Ich wünschte, ich hätte die Informationen auf Wikifx früher gesehen. Ihre behördliche Lizenz ist gefälscht, und der sogenannte registrierte Sitz in Großbritannien ist ebenfalls gefälscht ... Leider wurde ich jetzt betrogen und versuche seit Wochen erfolglos, Geld abzuheben. Ich bin fast verzweifelt.
2023-03-15 15:51
Antworten
0
0
Mim Prachumphan
Mehr als ein Jahr
Alle behördlichen Lizenzen von Interactive Brokers sind abgelaufen, die Website kann nicht geöffnet werden und die Mitarbeiter von wikifx haben den registrierten Ort in Großbritannien besucht und festgestellt, dass es kein Büro gibt ... Dieses Unternehmen ist zweifellos ein Betrüger.
2023-02-22 11:40
Antworten
0
0
1
TOP

Chrome

Chrome Plug-In

Aufsichtsrechtliche Anfrage zu globalen Forex-Brokern

Es durchsucht die Forex-Broker-Websites und identifiziert die legitimen und betrügerischen Broker genau

Jetzt installieren

Wählen Sie ein Land/Region
  • Hongkong

  • Taiwan

    tw.wikifx.com

  • Vereinigte Staaten

    us.wikifx.com

  • Korea

    kr.wikifx.com

  • Vereinigtes Königreich

    uk.wikifx.com

  • Japan

    jp.wikifx.com

  • Indonesien

    id.wikifx.com

  • Vietnam

    vn.wikifx.com

  • Australien

    au.wikifx.com

  • Singapur

    sg.wikifx.com

  • Thailand

    th.wikifx.com

  • Zypern

    cy.wikifx.com

  • Deutschland

    de.wikifx.com

  • Russland

    ru.wikifx.com

  • Philippinen

    ph.wikifx.com

  • Neuseeland

    nz.wikifx.com

  • Ukraine

    ua.wikifx.com

  • Indien

    in.wikifx.com

  • Frankreich

    fr.wikifx.com

  • Spanien

    es.wikifx.com

  • Portugal

    pt.wikifx.com

  • Malaysia

    my.wikifx.com

  • Nigeria

    ng.wikifx.com

  • Kambodscha

    kh.wikifx.com

  • Italien

    it.wikifx.com

  • Südafrika

    za.wikifx.com

  • Türkei

    tr.wikifx.com

  • Niederlande

    nl.wikifx.com

  • Vereinigte Arabische Emirate

    ae.wikifx.com

  • Kolumbien

    co.wikifx.com

  • Argentinien

    ar.wikifx.com

  • Weißrussland

    by.wikifx.com

  • Ecuador

    ec.wikifx.com

  • Ägypten

    eg.wikifx.com

  • Kasachstan

    kz.wikifx.com

  • Marokko

    ma.wikifx.com

  • Mexiko

    mx.wikifx.com

  • Peru

    pe.wikifx.com

  • Pakistan

    pk.wikifx.com

  • Tunesien

    tn.wikifx.com

  • Venezuela

    ve.wikifx.com

United States
※ Der Inhalt dieser Website entspricht den lokalen Gesetzen und Vorschriften
You are visiting the WikiFX website. WikiFX Internet and its mobile products are an enterprise information searching tool for global users. When using WikiFX products, users should consciously abide by the relevant laws and regulations of the country and region where they are located.
consumer hotline:006531290538
Official Email:support@wikifx.com;
Mobile Phone Number:234 706 777 7762;61 449895363
Telegram:+60 103342306
Whatsapp:+852-6613 1970;
License or other information error corrections, please send the information to:qawikifx@gmail.com
Cooperation:fxeyevip@gmail.com