logo |

Informationen

    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    Goldpreis Prognose: XAU/USD kämpft vor der Fed-Entscheidung am Mittwoch bei 1.800 $

    Zusammenfassung:Ein Anstieg der US-Anleiherenditen hat den Goldpreis am Freitag zum zweiten Mal in Folge nach unten gezogen. Am ersten Tag der neuen Woche half die an

      Ein Anstieg der US-Anleiherenditen hat den Goldpreis am Freitag zum zweiten Mal in Folge nach unten gezogen. Am ersten Tag der neuen Woche half die anhaltende Tendenz zum USD-Verkauf dem gelben Metall, wieder an Boden zu gewinnen. Investoren schauen auf die US-Auftragseingänge für langlebige Güter, um vor der FOMC-Sitzung Impulse zu erhalten, berichtet Haresh Menghani von FXStreet.

      Goldpreis vor FOMC Sitzung durch 1.800 $ begrenzt

      “Die Ansicht, dass ein Inflationsanstieg wahrscheinlich nur vorübergehend ist und die Fed die Zinsen für einen längeren Zeitraum niedrig halten wird, bietet dem Goldpreis eine gewisse Unterstützung. Außerdem können tiefere Verluste begrenzt werden, so dass er am ersten Tag der neuen Handelswoche wieder etwas an Boden gewinnen konnte. Dennoch dürfte die Obergrenze für die Aufwärtsbewegung bestehen bleiben, da die Anleger es vor dem letzten geldpolitischen Update des FOMC, das am Mittwoch bekannt gegeben werden soll, vorziehen dürften, an der Seitenlinie zu warten.”

      “Die Veröffentlichung der US-Auftragseingänge langlebiger Wirtschaftsgüter am Montag kann die USD-Kursdynamik beeinflussen und später mit der frühen nordamerikanischen Sitzung für einige Impulse sorgen. Abgesehen davon können auch die US-Anleiherenditen und die breitere Risikostimmung am Markt dazu beitragen, im XAU/USD einige Handelsmöglichkeiten zu generieren.”

      “Das wiederholte Scheitern in der Nähe der 1.800 $ rechtfertigt eine gewisse Vorsicht, bevor man sich für eine weitere Aufwärtsbewegung positioniert. Daher ist es ratsam, eine nachhaltige Bewegung über dieses Niveau hinaus abzuwarten, bevor man neue bullische Wetten platziert. Der Goldpreis könnte dann die Bewegung in Richtung des Widerstands von 1.815-16 $ beschleunigen, wo sich das 50% Fibonacci-Niveau des Abstiegs von 1.959-1.676 $ befindet.”

      “Der Double-Bottom Nackenlinien-Widerstand Breakpoint um 1.765-60 $ scheint eine gute Unterstützung zu bieten. Danach folgen das 23,6%-Fibo-Level, um den Bereich 1.745-44 $ und das Niveau von 1.730 $. Sollte dieses durchbrochen werden, nehmen die positiven Aussichten ab und der XAU/USD kann die 1.700 $ ins Visier nehmen.”

    United Arab Emirates Dirham

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand
    Tageskurs  :
    --
    Bitte geben Sie den Betrag ein
    United Arab Emirates Dirham
    Umwandelbarer Betrag
    -- United States Dollar
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    'Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational.'

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.