logo |

Informationen

    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    EZB: Weitere Konjunkturimpulse noch nicht ausgeschlossen - UOB

    Zusammenfassung:Die Ökonomin Lee Sue Ann von der UOB Group bewertete die jüngste EZB-Sitzung.Wichtige Zitate"Der Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte so

      Die Ökonomin Lee Sue Ann von der UOB Group bewertete die jüngste EZB-Sitzung.

      Wichtige Zitate

      Der Zinssatz für die Hauptrefinanzierungsgeschäfte sowie die Zinssätze für die Spitzenrefinanzierungsfazilität und die Einlagefazilität wurden unverändert bei 0,00%, 0,25% bzw. -0,50% belassen.

      Die EZB wird ihre Käufe im Rahmen des Pandemie-Notankaufprogramms (PEPP) mit einem Gesamtvolumen von 1,350t EUR fortsetzen.

      Die Nettokäufe im Rahmen des Programms zum Erwerb von Vermögenswerten (APP) werden mit einem monatlichen Tempo von 20 Milliarden Euro fortgesetzt, zusammen mit den Käufen im Rahmen des zusätzlichen vorübergehenden Finanzrahmens von 120 Milliarden Euro bis Ende des Jahres.

      Die EZB wird auch weiterhin reichlich Liquidität durch ihre Refinanzierungsgeschäfte zur Verfügung stellen. Insbesondere die jüngste Operation in der dritten Serie von gezielten längerfristigen Refinanzierungsgeschäften (TLTRO III) hat eine sehr hohe Mittelaufnahme verzeichnet und damit die Kreditvergabe der Banken an Unternehmen und private Haushalte unterstützt.

      “Wie sich die COVID-19-Pandemie entwickelt, wird auch in Zukunft für die wirtschaftliche Erholung von Bedeutung sein. Besorgniserregend ist der Aufwärtstrend bei den neuen Fällen, deren Zahl in Spanien und Frankreich seit Mitte August gestiegen ist. Vorerst dürfte keine der negativen Entwicklungen seit Juni für die EZB ausreichend gewesen sein, um zusätzliche geldpolitische Impulse anzukündigen. Aber die Aussicht auf eine weitere Lockerung der monetären Bedingungen vor Jahresende ist nach wie vor hoch, und die EZB wird stark zur Vorsicht mahnen, insbesondere wenn das Inflationsbild schwach bleibt”.

    Brennpunkt Nachrichten

    United Arab Emirates Dirham

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand
    Tageskurs  :
    --
    Bitte geben Sie den Betrag ein
    United Arab Emirates Dirham
    Umwandelbarer Betrag
    -- United States Dollar
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    "Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational."

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.