logo |

Informationen

    Zuhause   >     originell    >     Textteil

    Cardano: Absturz auf 0,30 Dollar erwartet

    Zusammenfassung:Investing.com – Die jüngste Beschleunigung der Verluste von Cardano und anderen Kryptowährungen war

      Investing.com – Die jüngste Beschleunigung der Verluste von Cardano und anderen Kryptowährungen war darauf zurückzuführen, dass der drohende Zusammenbruch der Terra-Blockchain das Vertrauen in digitale Vermögenswerte erheblich in Mitleidenschaft gezogen hat.

      In den vergangenen Tagen kam es zwar zu einer Erholung, aber diese ist möglicherweise lediglich eine Korrektur und keinesfalls der Startschuss für eine neue Rallye.

      Der Analyst hinter dem Twitter-Account „il Capo of Crypto nutzt für seine Prognosen die Elliott-Wellen-Theorie. Laut dieser besteht jeder Zyklus einer Bewegung aus fünf verschiedenen Wellen.

      Für Cardano würde dies bedeuten, dass die fünfte Welle der aktuellen Abwärtsbewegung noch aussteht. Die Zielzone liegt im Bereich von 0,30 bis 0,35 Dollar.

      Aus fundamentaler Sicht ist zu sagen, dass der Cardano-Gründer Charles Hoskinson kürzlich bestätigte, dass der Rollout des Vasil Hard Fork nach Plan verläuft. An dem Datum des Upgrades, dem 29. Juni, ändert sich daher nichts. Möglicherweise geht das Testnet sogar bereits Ende Mai an den Start.

      Cardano technische Kursmarken

      Cardano konnte sich von seinem jüngsten Tief aus dem Bereich von 0,4033 Dollar erholen. Bisher sieht es jedoch danach aus, als ob es sich lediglich um eine Korrektur der überverkauften Bedingungen handelt.

      Das 23,6 Prozent Fibo-Retracement der Abwärtsbewegung von 1,2430 auf 0,4033 Dollar bietet bei 0,6015 Dollar einen unmittelbaren Widerstand, der bisher nicht nachhaltig überwunden werden konnte.

      Angesichts dessen droht der Kryptowährung ein Test der psychologischen Marke von 0,50 Dollar und darunter muss mit Verlusten in Richtung des jüngsten Tiefs gerechnet werden.

      Nur wenn es den Bullen gelingt das 23,6 Prozent Fibo-Retracement zu überwinden, kann eine Erholung in Richtung des 38,2 Prozent Fibo-Retracement von 0,7241 Dollar in Angriff genommen werden.

      Von Marco Oehrl

      Lesen Sie auch:

    •   Cardano könnte Krebs heilen . . . es würde weiter bergab gehen

    •   Ethereum: Weltweit erste On-Chain-Bridge zu Solana könnte alles ändern

    •   Cardano: Nur ein ganz normaler Kryptowinter, nicht das Ende der Welt

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand
    Tageskurs  :
    --
    Bitte geben Sie den Betrag ein
    United States Dollar
    Umwandelbarer Betrag
    -- United States Dollar
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    'Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational.'

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.