Bewertung

0123456789
.
0123456789
0123456789
/10

Headway

Südafrika|1-2 Jahre|
Lizenz verdächtig|Geschäftsregion verdächtig|Überlaufen verdächtig|Hohes potenzielles Risiko|

https://hw.international/

Offizielle Website

Bewertungsindex

Kontakt

https://hw.international/
3 Flamingo Crescent, Beacon Bay, East London, 5241, South Africa
https://www.facebook.com/headway.fx

Regulierungsinformationen

VPS Standard
Keine Beschränkung auf ein Brokerkonto, Kundendienst von WikiFX

Einzelprozessor

1G

40G

Jetzt öffnen

Brokersinformationen

More

Unternehmensnamen

JAROCEL PTY LTD

Abkürzung des Unternehmens

Headway

Plattformregistriertes Land und Region

Südafrika

Unternehmenswebseite
Facebook
Instagram
Youtube

Schneeballsystem-Beschwerde

Ich möchte enthüllen

Überprüfen Sie, wann immer Sie möchten

Laden Sie dei App herunter, um die vollständigen Informationen zu überprüfen

Achtung: Niedrige Punktzahl von WikiFX, bitte fernhalten! 3
Letzte Erkennung : 2024-03-01
  • Verifiziert: Der Kaufmann hat keine gültige Lizenz. Bitte beachten Sie das Risiko!
  • Die angebliche Südafrika FSCA -Regulierungslizenz (Referenznummer :52108), wird als gefälschter Klon vermutet. Bitte beachten Sie das Risiko!

Bewertung von WikiFX

Benutzer, die Headway angesehen haben, haben auch Folgendes angesehen..

XM

9.04
Bewertung
10-15 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)Hauptetikett MT4/5
offizielle Website

LonghornFX

7.58
Bewertung
2-5 JahreVereinigtes KönigreichRegulierungGemeinsame UnternehmensregistrierungHauptetikett MT4/5
offizielle Website

MultiBank Group

8.59
Bewertung
10-15 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)Hauptetikett MT4/5
offizielle Website

FxPro

8.93
Bewertung
15-20 JahreVereinigtes KönigreichRegulierungVolllizenz (MM)Hauptetikett MT4/5
offizielle Website

Öffentlichkeit

Gesamt 1 Exposition
Schneeballsystem-Beschwerde
Ich möchte enthüllen

Headway · Unternehmensprofil

Aspekt Information
Registriertes Land/Gebiet Südafrika
Gründungsjahr 2021
Firmenname Headway
Regulierung Untersuchung wegen Verwendung einer verdächtigen Lizenz
Mindesteinzahlung Cent-Konto: $1 Standard-Konto: $10 Pro-Konto: $100
Maximaler Hebel Bis zu 1:200
Spreads Cent-Konto: Ab 0,3 Pips Standard-Konto: Ab 0,3 Pips Pro-Konto: Ab 0,0 Pips
Handelsplattformen MetaTrader 4 (MT4) MetaTrader 5 (MT5)
Handelbare Vermögenswerte Devisen, Rohstoffe, Indizes, Aktien
Kontotypen Cent-Konto, Standard-Konto, Pro-Konto
Kundensupport Begrenzte Kontaktmöglichkeiten, keine Telefonnummer oder WhatsApp
Zahlungsmethoden Banküberweisung, Kreditkarte, E-Wallets (PayPal, Neteller)
Bildungsmaterialien Fehlen von Bildungsressourcen
Website-Status Nicht erreichbar
Ruf (Betrug oder nicht) Unter behördlicher Überprüfung, Vorsicht geboten

Überblick

Headway, ein südafrikanischer Broker, der 2021 gegründet wurde, steht derzeit aufgrund von Verdächtigungen bezüglich seiner Lizenz unter behördlicher Überprüfung, was Zweifel an seiner Seriosität aufkommen lässt. Der Broker bietet verschiedene Kontotypen an, jedoch fehlt es an Transparenz bei wichtigen Details wie den Provisionssätzen. Obwohl er Zugang zu MetaTrader 4 und 5 bietet, ist sein Angebot an handelbaren Vermögenswerten standardmäßig.

Die Kundensupport-Optionen sind begrenzt, es gibt keine Telefon- oder WhatsApp-Kontaktmöglichkeiten. Bildungsmaterialien fehlen, was die Fähigkeit der Händler, das erforderliche Wissen zu erlangen, beeinträchtigt. Die nicht zugängliche Website verstärkt Bedenken hinsichtlich der Zuverlässigkeit.

Angesichts dieser Probleme und der regulatorischen Überprüfung wird bei der Betrachtung von Headway als Brokerage-Option dringend zur Vorsicht geraten.

Übersicht

Regulierung

Headway steht unter dem Verdacht, eine fragwürdige Lizenz zu verwenden, während es als Broker tätig ist. Die Lizenzbedenken werfen Fragen zur Legitimität und Glaubwürdigkeit ihrer Brokeraktivitäten auf. Regulierungsbehörden und Branchenexperten überwachen die Situation genau, um die Einhaltung rechtlicher und ethischer Standards sicherzustellen. Anleger und Kunden werden darauf hingewiesen, Vorsicht walten zu lassen und gründliche Due Diligence durchzuführen, wenn sie mit Headway umgehen.

Regulation

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Bietet eine vielfältige Auswahl an Marktinstrumenten
  • Regulatorische Bedenken und Verdacht auf Lizenznutzung
  • Mehrere Kontotypen für verschiedene Trader
  • Begrenzte Informationen über Hebelwirkung, Währungen und Methoden
  • Maximale Handelshebelwirkung von bis zu 1:200
  • Mangelnde Transparenz bei den Provisionssätzen für einige Konten
  • Bietet verschiedene Ein- und Auszahlungsmethoden
  • Unzureichender Kundensupport und begrenzte Kontaktmöglichkeiten
  • Zugang zu den Plattformen MetaTrader 4 und MetaTrader 5
  • Begrenzte Online-Präsenz und fragwürdige Aktivitäten in sozialen Medien
  • Mangel an Bildungsmaterialien für Trader
  • Nicht zugängliche Website, die Zweifel an der Zuverlässigkeit aufwirft

Headway steht vor erheblichen regulatorischen Bedenken und Verdächtigungen hinsichtlich der Nutzung seiner Lizenz, was Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit und Legitimität als Broker aufkommen lässt. Obwohl es eine vielfältige Palette von Marktinstrumenten und mehrere Kontotypen anbietet, ist der Mangel an Transparenz bei wichtigen Details wie Hebelwirkung, Provisionssätzen und unterstützten Währungen ein Nachteil. Darüber hinaus lässt der Kundensupport, die Online-Präsenz und die Bildungsressourcen des Brokers zu wünschen übrig und können das Wachstum und die Kommunikation der Händler behindern. Die Unzugänglichkeit ihrer Website trägt zusätzlich zur Unsicherheit bei, und Händlern wird empfohlen, Vorsicht walten zu lassen, wenn sie Headway als ihren Brokerage-Anbieter in Betracht ziehen.

Marktinstrumente

Headway bietet eine vielfältige Palette von Marktinstrumenten, um den Vorlieben und Anlagestrategien seiner Kunden gerecht zu werden. Diese Instrumente umfassen:

Devisen (Foreign Exchange): Headway bietet Zugang zum Devisenmarkt und ermöglicht es Kunden, verschiedene Währungspaare zu handeln. Dies umfasst wichtige Währungspaare wie EUR/USD, GBP/USD und USD/JPY sowie Neben- und Exotenpaare.

Marktinstrumente

Rohstoffe: Kunden können eine Vielzahl von Rohstoffen handeln, wie Gold, Silber, Rohöl, Erdgas und landwirtschaftliche Produkte wie Weizen und Mais. Der Handel mit Rohstoffen bietet Diversifikation und Exposition gegenüber globalen Wirtschaftstrends.

Indizes: Headway ermöglicht es Kunden, Aktienmarktindizes aus der ganzen Welt zu handeln. Dies umfasst beliebte Indizes wie den S&P 500, den Dow Jones Industrial Average, den NASDAQ Composite, den FTSE 100 und viele andere. Der Handel mit Indizes ermöglicht es Investoren, auf breitere Markttrends zu spekulieren.

Aktien: Headway bietet Zugang zu einer Vielzahl von einzelnen Aktien verschiedener globaler Börsen. Kunden können Aktien von öffentlich gelisteten Unternehmen handeln, was spezifische Investitionen in Aktien und potenzielle Kapitalsteigerungen ermöglicht.

Indem Headway dieses umfassende Angebot an Marktinstrumenten anbietet, zielt es darauf ab, seinen Kunden die Möglichkeit zu bieten, diversifizierte Portfolios zu erstellen und verschiedene Handels- und Anlagestrategien in verschiedenen Anlageklassen zu verfolgen. Diese Diversifizierung kann dazu beitragen, Risiken zu mindern und sich mit individuellen finanziellen Zielen zu vereinbaren.

Kontotypen

Dieser Broker bietet drei verschiedene Kontotypen an, die auf eine vielfältige Palette von Händlern zugeschnitten sind:

Cent-Konto:

  • Mindesteinzahlung: 1€

  • Mindest-Spread: Ab 0,3 Pips

  • Produkte: Dieser Kontotyp richtet sich an Händler, die an Devisen, Kryptowährungen, Metallen und Energien interessiert sind. Er bietet Zugänglichkeit mit einer minimalen Einzahlungsanforderung und einer Mindestpositionsgröße von 0,01 Lots, was ihn für Anfänger oder solche mit begrenztem Kapital geeignet macht. Spezifische Informationen zu maximaler Hebelwirkung, unterstützten Währungen, Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden werden nicht bereitgestellt.

Standardkonto:

  • Mindesteinzahlung: 10€

  • Mindest-Spread: Ab 0,3 Pips

  • Produkte: Das Standardkonto bietet eine breitere Auswahl an Handelsinstrumenten, einschließlich Devisen, Kryptowährungen, Metalle, Energien, Aktien, Indizes und FX-Indizes. Mit einer Mindestpositionsgröße von 0,01 Lots richtet sich dieser Kontotyp an Trader, die ein diversifiziertes Portfolio suchen. Ähnlich wie beim Cent-Konto werden spezifische Details zu maximaler Hebelwirkung, unterstützter Währung, Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden nicht angegeben.

Pro-Konto:

  • Mindesteinzahlung: 100€

  • Mindest-Spread: Ab 0,0 Pips

  • Produkte: Das Pro-Konto ist maßgeschneidert für erfahrene Trader, die möglicherweise engere Spreads suchen. Es umfasst eine Vielzahl von Produkten wie Devisen, Kryptowährungen, Metalle, Energien, Aktien, Indizes und FX-Indizes. Trader können Positionen mit einer Mindestgröße von 0,1 Lots eröffnen und werden bei der Verwendung von Expert Advisors (EAs) unterstützt. Darüber hinaus fällt für diesen Kontotyp eine Provision von 1,5 US-Dollar pro Seite pro Lot an. Es werden jedoch keine spezifischen Informationen zu maximaler Hebelwirkung, unterstützten Währungen, Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden bereitgestellt.

Interessenten werden ermutigt, sich direkt an den Broker zu wenden, um umfassende Informationen über Hebelwirkung, Währungsoptionen und Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden zu erhalten, da diese Details nicht in den bereitgestellten Informationen aufgeführt sind.

Hebelwirkung

Hebelwirkung

Dieser Broker bietet eine maximale Handelshebelwirkung von bis zu 1:200 an. Hebelwirkung ist ein leistungsstarkes Werkzeug, das es Tradern ermöglicht, eine größere Positionsgröße mit vergleichsweise weniger Kapital zu kontrollieren. Mit einer Hebelwirkung von 1:200 können Trader für jeden eigenen Dollar Positionen im Wert von bis zu 200 Dollar kontrollieren. Während eine höhere Hebelwirkung potenzielle Gewinne verstärken kann, erhöht sie auch das Risiko, da Verluste ebenfalls vergrößert werden. Daher sollten Trader Vorsicht walten lassen und eine solide Risikomanagementstrategie haben, wenn sie hohe Hebelwirkung nutzen, um an den Finanzmärkten zu handeln.

Spreads und Provisionen

Basierend auf den bereitgestellten Informationen bietet dieser Broker variable Spreads und Provisionen, die je nach gewähltem Kontotyp variieren:

Cent-Konto:

  • Mindest-Spread: Ab 0,3 Pips

  • Provision: Nicht angegeben

Standardkonto:

  • Mindest-Spread: Ab 0,3 Pips

  • Provision: Nicht angegeben

Pro-Konto:

  • Mindest-Spread: Ab 0,0 Pips

  • Provision: 1,5 $ pro Seite pro Lot

Die Cent- und Standardkonten scheinen ähnliche Mindestspreads ab 0,3 Pips zu haben, ohne dass eine spezifische Provision erwähnt wird. Auf der anderen Seite bietet das Pro-Konto potenziell engere Spreads ab 0,0 Pips, erfordert jedoch eine Provision von 1,5 US-Dollar pro gehandeltem Lot auf jeder Seite.

Beachtenswert ist, dass zwar die Mindestspreads angegeben sind, aber für einige Kontotypen möglicherweise auch Provisionen anfallen können. Es werden jedoch keine spezifischen Details zu den Provisionssätzen für die Cent- und Standardkonten bereitgestellt. Trader sollten die Kostenstruktur ihres gewählten Kontotyps sorgfältig prüfen, da Spreads und Provisionen erhebliche Auswirkungen auf die Handelskosten und die Rentabilität haben können. Darüber hinaus ist es ratsam, sich direkt an den Broker zu wenden, um einen vollständigen Gebührenplan zu erhalten und die Kosten genauer zu verstehen.

Ein- und Auszahlung

Dieser Broker bietet eine Vielzahl von Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden, um den unterschiedlichen Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden. Händler können ihr Konto mit verschiedenen sicheren Optionen finanzieren und ihre Gewinne abheben.

    Banküberweisung: Die Banküberweisung ist eine Methode sowohl für die Einzahlung von Geldern als auch für die Auszahlung von Gewinnen. Kunden können Überweisungen von ihren Bankkonten auf das vom Broker angegebene Bankkonto vornehmen. Diese Methode kann etwas länger dauern, bis die Gelder verarbeitet werden, im Vergleich zu anderen Optionen, ist jedoch für ihre Sicherheit bekannt und eignet sich für größere Transaktionen.

  1. Kreditkarte: Der Broker akzeptiert Kreditkartenzahlungen für Einzahlungen und ermöglicht es den Kunden, ihre Visa-, MasterCard- oder andere gängige Kreditkarten zu verwenden, um ihre Konten sofort zu finanzieren. Dies bietet Bequemlichkeit und Schnelligkeit und ist daher eine beliebte Wahl vieler Händler. Darüber hinaus vereinfacht es den Prozess, Gewinne auf dieselbe Kreditkarte zurückzuziehen, die für die Einzahlung verwendet wurde, und optimiert somit finanzielle Transaktionen.

  2. E-Wallets (PayPal, Neteller): Für diejenigen, die schnellere Transaktionen suchen, unterstützt der Broker auch E-Wallet-Dienste wie PayPal und Neteller. Kunden können ihre E-Wallet-Konten mit ihren Handelskonten verknüpfen, um Einzahlungen und Auszahlungen effizient zu gestalten. E-Wallets sind für ihre Bequemlichkeit und breite Akzeptanz bekannt und werden daher von vielen Händlern im digitalen Zeitalter bevorzugt.

Indem dieser Broker eine Vielzahl von Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden anbietet, zielt er darauf ab, sicherzustellen, dass Kunden Flexibilität und Zugänglichkeit bei der Verwaltung ihrer Gelder haben und sich an ihre Vorlieben und geografischen Standorte anpassen können. Dies unterstreicht das Engagement des Brokers für die Bereitstellung einer Handelsumgebung.

Handelsplattformen

Handelsplattform

Dieser Broker bietet Zugang zu zwei weit verbreiteten Handelsplattformen, MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5), beide ausgestattet mit einer umfangreichen Auswahl an Werkzeugen und Funktionen. MT4 ist bekannt für seine benutzerfreundliche Oberfläche und seine robusten Charting-Funktionen, was es ideal für Trader aller Erfahrungsstufen macht. Es bietet eine Vielzahl von technischen Indikatoren, automatisierten Handel durch Expert Advisors (EAs) und eine mobile App für den Handel unterwegs. MT5 hingegen baut auf der Grundlage von MT4 auf, indem es zusätzliche Zeiträume, mehr technische Indikatoren und einen Wirtschaftskalender bietet, was es für Trader mit vielfältigeren Strategien geeignet macht. Beide Plattformen bieten Zugang zu verschiedenen Anlageklassen, einschließlich Devisen, Rohstoffen, Indizes und Aktien, um sicherzustellen, dass Trader die Werkzeuge haben, die sie benötigen, um fundierte Handelsentscheidungen zu treffen.

Kundensupport

Das Kundensupport des Unternehmens weist in mehreren Aspekten Mängel auf. Erstens gibt es keine bereitgestellte Telefonnummer oder WhatsApp-Kontakt, was Bedenken hinsichtlich der Erreichbarkeit für Kunden aufkommen lässt, die sofortige Unterstützung benötigen. Darüber hinaus fehlt eine Präsenz auf Twitter, was Kunden die Möglichkeit nimmt, zeitnahe Updates und Kommunikation zu erhalten. Obwohl sie eine Facebook-Seite, einen Instagram-Account und einen YouTube-Kanal haben, ist ihre Aktivität und Reaktionsfähigkeit auf diesen Social-Media-Plattformen fragwürdig, was Kunden nur begrenzte Möglichkeiten bietet, Hilfe oder Klarstellungen zu suchen. Darüber hinaus wirft die einzige Unternehmensadresse in Südafrika Zweifel an ihrer globalen Reichweite und physischen Präsenz für Kunden an anderen Orten auf. Insgesamt lässt der Kundensupport und die Online-Präsenz des Unternehmens Raum für Verbesserungen, was potenziell Kunden frustrieren kann, die effektive Unterstützung und Kommunikation suchen.

Bildungsressourcen

Es scheint, dass dieser Brokerage-Anbieter über keine Bildungsressourcen verfügt, was für Trader ein erheblicher Nachteil sein kann, insbesondere für diejenigen, die neu auf den Finanzmärkten sind oder ihr Handelswissen verbessern möchten. Ohne Bildungsmaterialien wie Tutorials, Webinare oder Bildungsartikel können Kunden Schwierigkeiten haben, die erforderlichen Fähigkeiten und Kenntnisse zu erwerben, um fundierte Handelsentscheidungen zu treffen. Das Fehlen von Bildungsressourcen kann das Wachstum der Trader behindern und ihre Fähigkeit einschränken, die Komplexitäten der Finanzmärkte effektiv zu bewältigen.

Zusammenfassung

Headway steht ernsthaften Bedenken hinsichtlich seiner regulatorischen Compliance gegenüber, mit Vorwürfen, eine verdächtige Lizenz als Broker zu verwenden. Dies hat Zweifel an der Legitimität und Glaubwürdigkeit ihrer Geschäftstätigkeit aufkommen lassen, was dazu führt, dass Aufsichtsbehörden und Branchenexperten die Situation genau überwachen. Kunden wird empfohlen, Vorsicht walten zu lassen und gründliche Due Diligence durchzuführen, wenn sie Headway als ihre Brokerwahl in Betracht ziehen. Neben den regulatorischen Problemen lässt der Kundensupport und die Online-Präsenz des Brokers viel zu wünschen übrig und es fehlen wesentliche Kontaktmöglichkeiten und Reaktionsfähigkeit. Darüber hinaus beeinträchtigt das Fehlen von Bildungsmaterialien die Fähigkeit der Händler, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zu verbessern. Um die Unsicherheit zu erhöhen, ist die Website des Brokers derzeit nicht erreichbar, was weitere Zweifel an ihrer Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit aufkommen lässt. Händlern wird dringend empfohlen, äußerste Vorsicht walten zu lassen, wenn sie mit Headway Geschäfte machen.

Häufig gestellte Fragen

Q: Wie kann ich den Kundensupport von Headway kontaktieren?

A: Die Kontaktmöglichkeiten von Headway sind begrenzt und auf ihrer Website werden keine spezifischen Kontaktdaten angegeben. Es wird empfohlen, sich über ihre Social-Media-Profile oder eine verfügbare E-Mail-Adresse um Unterstützung zu bemühen.

Q: Was ist die Mindesteinzahlung, die erforderlich ist, um ein Konto bei Headway zu eröffnen?

A: Headway bietet verschiedene Kontotypen mit unterschiedlichen Mindesteinzahlungsanforderungen an. Diese reichen von nur 1 $ für das Cent-Konto bis zu 100 $ für das Pro-Konto. Details finden Sie auf ihrer Website.

Q: Gibt es Bildungsmaterialien für Händler?

Leider bietet Headway keine Bildungsmaterialien auf seiner Website an. Trader, die nach Bildungsmaterialien suchen, sollten externe Quellen in Betracht ziehen, um ihr Handelswissen zu erweitern.

Q: Welche Handelsplattformen bietet Headway an?

A: Headway bietet Zugang zu MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5), beide beliebte Handelsplattformen, die für ihre technischen Analysetools und Fähigkeiten bekannt sind. Diese Plattformen sind für Trader aller Erfahrungsstufen zugänglich.

Q: Welche regulatorischen Bedenken gibt es in Bezug auf Headway?

A: Headway steht unter behördlicher Überprüfung, da ihnen vorgeworfen wird, eine verdächtige Lizenz als Broker zu verwenden. Dies wirft Fragen nach der Legitimität und Glaubwürdigkeit ihrer Brokerage-Aktivitäten auf. Regulierungsbehörden und Branchenexperten überwachen die Situation genau. Investoren und Kunden werden dazu aufgefordert, Vorsicht walten zu lassen und gründliche Due Diligence durchzuführen, wenn sie mit Headway Geschäfte tätigen.

Benutzerkommentar

0

Kommentare

Kommentar abgeben

Noch kein Kommentar

den ersten Kommentar schreiben

1
TOP
Wählen Sie ein Land/Region
United States
※ Der Inhalt dieser Website entspricht den lokalen Gesetzen und Vorschriften
You are visiting the WikiFX website. WikiFX Internet and its mobile products are an enterprise information searching tool for global users. When using WikiFX products, users should consciously abide by the relevant laws and regulations of the country and region where they are located.
consumer hotline:006531290538
Official Email:support@wikifx.com;
Mobile Phone Number:234 706 777 7762;61 449895363
Telegram:+60 103342306
Whatsapp:+852-6613 1970;
License or other information error corrections, please send the information to:qawikifx@gmail.com
Cooperation:fxeyevip@gmail.com