Bewertung

0123456789
.
0123456789
0123456789
/10

Lightmarkets

Russland|2-5 Jahre|
Lizenz verdächtig|Geschäftsregion verdächtig|Hohes potenzielles Risiko|

https://lightmarkets.org/en/

Offizielle Website

Bewertungsindex

Kontakt

+44 208 157 10 75
support@lightmarkets.org
https://lightmarkets.org/en/

Regulierungsinformationen

Keine gültigen Verordnungsinformationen gefunden, bitte beachten Sie das Risiko!

VPS Standard
Keine Beschränkung auf ein Brokerkonto, Kundendienst von WikiFX

Einzelprozessor

1G

40G

Jetzt öffnen

Überprüfen Sie, wann immer Sie möchten

Laden Sie dei App herunter, um die vollständigen Informationen zu überprüfen

Achtung: Niedrige Punktzahl von WikiFX, bitte fernhalten! 2
Letzte Erkennung : 2024-04-19
  • Verifiziert: Der Kaufmann hat keine gültige Lizenz. Bitte beachten Sie das Risiko!
  • Die aktuellen Informationen zeigen, dass dieser Broker über keine Handelssoftware verfügt. Bitte beachten Sie!

Bewertung von WikiFX

Benutzer, die Lightmarkets angesehen haben, haben auch Folgendes angesehen..

XM

9.04
Bewertung
10-15 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)MT4-Volllizenz
offizielle Website

J.P. Morgan

7.47
Bewertung
Über 20 JahreHong KongRegulierungTerminkontrakteSelbstforschung
offizielle Website

FBS

8.75
Bewertung
5-10 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)MT4-Volllizenz
offizielle Website

VT Markets

8.64
Bewertung
5-10 JahreAustralienRegulierungVolllizenz (MM)MT4-Volllizenz
offizielle Website

Lightmarkets · Unternehmensprofil

Schlüsselinformationen Details
Firmenname Lightmarkets Ltd
Gründungsjahre 2-5 Jahre
Hauptsitz (Ort) Moskau, Russland
Bürostandorte Moskau
Regulierung Keine Regulierung (Unreguliert)
Handelbare Vermögenswerte Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Währungen, Rohstoffe
Kontotypen Bronze, Silber, Gold, Premium, VIP
Mindesteinzahlung 1.000 US-Dollar
Hebelwirkung N/A
Spread Ab 0,5 Pips
Ein-/Auszahlungsmethoden Kreditkarten, Tether, Bitcoin, Skrill, Neteller, Western Union
Handelsplattformen MetaTrader 4

Überblick über Lightmarkets

Lightmarkets Ltd, ein etabliertes Unternehmen, das seit 2-5 Jahren tätig ist, hat seinen Hauptsitz in Moskau, Russland. Das Unternehmen agiert als Forex- und CFD-Broker und bietet Handelsdienstleistungen für verschiedene Anlageklassen an, einschließlich Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Währungen und Rohstoffen. Lightmarkets bietet mehrere Kontotypen an, von denen jeder unterschiedliche Mindesteinzahlungsanforderungen und Spreads hat. Die verfügbaren Kontotypen umfassen Bronze, Silber, Gold, Premium und VIP und richten sich an eine Vielzahl von Händlern.

Der Handel ist über die MetaTrader 4-Plattform möglich und es werden verschiedene Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden akzeptiert, darunter Kreditkarten, Tether, Bitcoin, Skrill, Neteller und Western Union. Bemerkenswerterweise fehlt Lightmarkets eine regulatorische Aufsicht, und es gibt Bedenken hinsichtlich seiner regulatorischen Lizenz und seines Geschäftsumfangs. Schließlich verfügt das Unternehmen nicht über eine Website, auf der aktualisierte Informationen zu Richtlinien oder Informationen zu Lightmarkets angezeigt werden, was zu einem Broker mit einem ziemlich hohen Risikofaktor führt.

Regulierung

Lightmarkets operiert ohne jegliche behördliche Aufsicht und ist daher ein unregulierter Broker. Diese fehlende Regulierung bedeutet, dass das Unternehmen sich nicht an die üblichen regulatorischen Rahmenbedingungen und Richtlinien hält, die in der Finanzbranche üblicherweise durchgesetzt werden. Folglich gibt es keine externe Stelle, die seine Geschäftstätigkeiten, Handelspraktiken oder finanziellen Aktivitäten überwacht oder beaufsichtigt.

Das Fehlen von Regulierung kann Händler potenziell einem höheren Risiko aussetzen, da keine etablierten Mechanismen zur Gewährleistung von Transparenz, Einhaltung oder Verantwortlichkeit vorhanden sind. Kunden eines unregulierten Brokers wie Lightmarkets haben im Falle von Streitigkeiten oder Problemen möglicherweise nur begrenzte Möglichkeiten, da keine Regulierungsbehörde eine Lösung oder Schutz bieten kann.

Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
Vielfalt handelbarer Vermögenswerte Fehlende Regulierung
Mehrere Kontotypen Begrenzte Informationen
MetaTrader 4 Plattform Website-Probleme

Vorteile:

Variety of Tradable Assets: Lightmarkets bietet eine Vielzahl handelbarer Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Währungen und Rohstoffe. Dies ermöglicht es den Händlern, verschiedene Märkte zu erkunden und potenziell Chancen zu finden, die mit ihren Handelsstrategien übereinstimmen.

Mehrere Kontotypen: Das Unternehmen bietet verschiedene Kontotypen wie Bronze, Silber, Gold, Premium und VIP an, die auf Händler mit unterschiedlichen Erfahrungs- und Kapitalniveaus zugeschnitten sind. Diese Flexibilität ermöglicht es den Händlern, einen Kontotyp auszuwählen, der ihren Vorlieben und finanziellen Ressourcen entspricht.

Die Handelsplattform MetaTrader 4: Lightmarkets nutzt die MetaTrader 4 Handelsplattform, eine weit verbreitete und etablierte Plattform, die für ihre benutzerfreundliche Oberfläche und fortschrittlichen Handelstools bekannt ist. Diese Plattform bietet den Händlern eine vertraute und robuste Umgebung für die Ausführung von Trades und die Durchführung technischer Analysen.

Nachteile:

Mangelnde Regulierung: Einer der bedeutenden Nachteile von Lightmarkets ist das Fehlen einer regulierenden Aufsicht. Als ein unregulierter Broker bedeutet dies, dass keine externe Behörde seine Aktivitäten überwacht, was Bedenken hinsichtlich Transparenz und Anlegerschutz aufwerfen kann.

Begrenzte Informationen: Die bereitgestellten Informationen über Lightmarkets sind relativ begrenzt, mit Lücken in wichtigen Details wie Hebelverhältnissen, Kundensupport-Kanälen und Bildungsinhalten. Dieser Mangel an umfassenden Informationen kann potenzielle Händler mit Unsicherheiten über das Angebot des Brokers zurücklassen.

Website-Probleme: Auffällig ist, dass die Website des Unternehmens separate Domains für die Registrierung und Anmeldung hat, was derzeit zu Problemen beim Zugriff auf diese Seiten führt. Dieses technische Problem kann Trader daran hindern, Konten zu erstellen oder auf ihre bestehenden zuzugreifen, was zu Frustration und Unannehmlichkeiten führen kann.

Nicht erreichbare Website

Lightmarkets bietet minimale Informationen zu wichtigen Handelsaspekten wie Kontotypen, Mindesteinzahlungen, Hebelwirkung, Spreads, Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden und Handelsplattformen. Dies führt zu potenzieller Verwirrung und Unsicherheit bei den Kunden. Diese Lücken hindern die Trader daran, geeignete Kontotypen auszuwählen, ihre finanziellen Verpflichtungen zu verstehen und ihre Handelsstrategien effektiv zu planen.

Lightmarkets bearbeitet Registrierungen über eine separate Website, lightmarkets.online, die derzeit nicht verfügbar ist. Dieses technische Problem verschärft die Herausforderungen weiter und frustriert potenzielle Händler und untergräbt das Vertrauen in die Online-Präsenz von Lightmarkets.

Marktinstrumente

Lightmarkets bietet eine Vielzahl von Marktinstrumenten an, darunter Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Devisen und Rohstoffe. Die Details sind wie folgt:

Marktinstrumente

Aktien: Lightmarkets bietet den Handel mit Aktieninstrumenten an, die Eigentumsanteile an börsennotierten Unternehmen repräsentieren. Diese Instrumente ermöglichen es den Händlern, auf die Kursbewegungen einzelner Unternehmensaktien zu spekulieren. Beispiele für die von dem Unternehmen angebotenen Aktien umfassen Anteile an bekannten Unternehmen, die an verschiedenen Börsen gelistet sind.

Indizes: Lightmarkets bietet Zugang zu Indexinstrumenten, die die Performance einer Gruppe von Aktien repräsentieren, die einen bestimmten Markt oder Sektor darstellen. Diese Instrumente ermöglichen es Händlern, auf die Gesamtbewegung eines Marktes oder Sektors zu spekulieren, anstatt einzelne Aktien. Beispiele für Indizes können der S&P 500, NASDAQ oder FTSE 100 sein.

Kryptowährungen: Lightmarkets bietet den Handel mit Kryptowährungen an, die digitale oder virtuelle Währungen sind und zur Sicherheit Kryptographie verwenden. Trader können auf die Preisfluktuationen von Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum und Litecoin spekulieren.

Forex: Lightmarkets bietet Zugang zum Devisenmarkt, auf dem Trader verschiedene Währungspaare austauschen und spekulieren können. Beispiele für Währungspaare sind EUR/USD (Euro/US-Dollar), GBP/JPY (Britisches Pfund/Japanischer Yen) und USD/JPY (US-Dollar/Japanischer Yen).

Marktinstrumente

Waren: Lightmarkets ermöglicht den Handel mit Waren, zu denen Rohstoffe oder primäre landwirtschaftliche Produkte gehören. Trader können auf die Preisbewegungen von Waren wie Gold, Öl, Silber und landwirtschaftlichen Produkten spekulieren.

Kontotypen

Abgesehen von Mindesteinzahlungen bietet Lightmarkets keine ausreichenden Informationen über die Funktionen, den Hebel, die Spreads, die Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden oder die Handelsplattformen, die mit ihren Kontotypen verbunden sind. Es ist bekannt, dass Kontotypen Bronze, Silber, Gold, Premium und VIP umfassen können. Berichtete Abweichungen bei den Mindesteinzahlungsanforderungen können auf das Wohnsitzland der Händler zurückzuführen sein.

Kontotyp Mindesteinzahlung
Bronze 1.000 $
Silber 1.000 $ - 5.000 $
Gold 7.500 $ - 15.000 $
Premium 15.000 $ - 35.000 $
VIP 50.000+ $ / 250.000+ $

Mindesteinzahlung

Lightmarkets legt unterschiedliche Mindesteinzahlungsanforderungen für seine Kontotypen fest. Das Bronze-Konto erfordert eine Mindesteinzahlung von 1.000 US-Dollar, während das Silber-Konto einen Bereich von 1.000 bis 5.000 US-Dollar hat. Das Gold-Konto erfordert eine Einzahlung zwischen 7.500 und 15.000 US-Dollar, während das Premium-Konto eine Mindesteinzahlung von 15.000 bis 35.000 US-Dollar verlangt. Das VIP-Konto hat zwei Stufen, mit einer Mindesteinzahlung von entweder 50.000 oder 250.000 US-Dollar, abhängig vom Wohnsitzland des Traders. Diese Einzahlungsanforderungen richten sich an eine Vielzahl von Tradern mit unterschiedlichen finanziellen Möglichkeiten und Vorlieben.

Mindesteinzahlung

Spread

Lightmarkets bietet begrenzte Informationen über die Spreads, die auf ihrer Handelsplattform angeboten werden. Die verfügbaren Details erwähnen nur, dass der niedrigste Spread bei 0,5 Pips beginnt. Das Unternehmen gibt jedoch keine umfassenden Informationen über die Spread-Variationen bei verschiedenen Kontotypen oder spezifischen Instrumenten preis. Diese mangelnde Transparenz erschwert es potenziellen Händlern, die Wettbewerbsfähigkeit der Spreads von Lightmarkets im Vergleich zu anderen Brokern einzuschätzen.

Ein- und Auszahlung

Lightmarkets bietet eine Reihe von Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden für Händler an. Diese Methoden umfassen Kreditkarten, Tether, Bitcoin, Skrill, Neteller und Western Union. Obwohl diese Auswahl an Optionen den Kunden eine gewisse Flexibilität bei der Finanzierung ihrer Konten und der Auszahlung von Gewinnen bietet, gibt das Unternehmen keine umfassenden Informationen zu den damit verbundenen Gebühren, Bearbeitungszeiten oder Mindest-/Höchsttransaktionslimits für jede Methode an. Diese fehlenden detaillierten Informationen können bei den Händlern Unsicherheit über die spezifischen Bedingungen und Konditionen hinsichtlich der Einzahlung und Auszahlung von Geldern auf der Plattform von Lightmarkets hinterlassen.

Einzahlung & Auszahlung

Handelsplattformen

Lightmarkets bietet ausschließlich Handelsdienstleistungen über die MetaTrader 4 (MT4) Plattform an. Es erwähnt keine zusätzlichen Handelsplattformen oder Versionen wie MetaTrader 5 (MT5) oder alternative Plattformen wie cTrader.

Handelsplattformen

Die folgende Tabelle vergleicht Lightmarkets mit anderen Brokerfirmen in Bezug auf verfügbare Handelsplattformen:

Broker Handelsplattformen
Lightmarkets MetaTrader 4 (MT4)
FXTM MetaTrader 4 (MT4), MetaTrader 5 (MT5)
Exness MetaTrader 4 (MT4), MetaTrader 5 (MT5)
Pepperstone MetaTrader 4 (MT4), MetaTrader 5 (MT5), cTrader
FP Markets MetaTrader 4 (MT4), MetaTrader 5 (MT5), IRESS, cTrader

Kundensupport

Lightmarkets bietet sowohl E-Mail- als auch Telefon-Support-Optionen für Kundenhilfe an. Die Details sind wie folgt:

E-Mail-Support: Lightmarkets bietet Kundensupport per E-Mail unter support@lightmarkets.org an und stellt damit eine schriftliche Kommunikationsaufzeichnung bereit, die zur Dokumentation und Verfolgung von Anfragen nützlich sein kann. Die Website des Unternehmens enthält jedoch keine spezifischen Informationen zu Reaktionszeiten und Supportzeiten, was es schwierig macht, die Effizienz und Zugänglichkeit dieser Supportmethode einzuschätzen.

Telefonischer Support: Lightmarkets bietet auch Kundensupport über Telefonkommunikation über zwei Telefonnummern an: +44 208 157 10 75 und +7 992 172 41 98. Der telefonische Support ermöglicht eine Echtzeitinteraktion und ermöglicht es den Händlern, sofortige Unterstützung und Antworten auf ihre Anfragen zu erhalten.

Fazit

Lightmarkets, obwohl es nur für einen relativ kurzen Zeitraum von 2-5 Jahren tätig ist, positioniert sich auf dem Finanzmarkt als ein unregulierter Broker. Trotz des Angebots einer Vielzahl handelbarer Vermögenswerte, einschließlich Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Währungen und Rohstoffe, fehlt es dem Broker an umfassenden Informationen zu verschiedenen Aspekten seiner Dienstleistungen. Dazu gehören unklare Angaben zu Mindesteinzahlungsanforderungen, Spread-Details, Einzahlungs-/Auszahlungsmethoden und verfügbaren Handelsplattformen, wobei das Unternehmen ausschließlich die MetaTrader 4-Plattform anbietet.

Darüber hinaus scheint ihre Domain für die Bearbeitung von Registrierungen und Anmeldungen nicht erreichbar zu sein, sodass es zum Zeitpunkt der Abfassung nicht möglich ist, ein Konto zu erstellen. Das Fehlen einer regulatorischen Aufsicht wirft Bedenken hinsichtlich Transparenz und Anlegerschutz auf und kann das Vertrauen in den Broker beeinträchtigen. Darüber hinaus stellen technische Probleme mit der Website, insbesondere mit separaten Domains für Registrierung und Anmeldung, eine Herausforderung für potenzielle Händler dar.

FAQs

Q: Wie lange ist Lightmarkets in Betrieb?

A: Lightmarkets ist seit 2 bis 5 Jahren aktiv.

Q: Besitzt Lightmarkets irgendeine Aufsichtsbehörde?

A: Lightmarkets agiert als unregulierter Broker.

Q: Welche handelbaren Vermögenswerte bietet Lightmarkets an?

A: Lightmarkets bietet Handelsoptionen für verschiedene Anlageklassen an, einschließlich Aktien, Indizes, Kryptowährungen, Währungen und Rohstoffe.

Q: Gibt es verschiedene Kontotypen für Händler auf Lightmarkets?

Ja, Lightmarkets bietet mehrere Kontotypen an, von denen jeder unterschiedliche Mindesteinzahlungsanforderungen hat.

Q: Welche Handelsplattform wird exklusiv von Lightmarkets angeboten?

A: Lightmarkets verwendet ausschließlich die MetaTrader 4 (MT4) Plattform für den Handel.

Q: Wie können Trader den Kundensupport unter Lightmarkets erreichen?

A: Lightmarkets bietet Kundensupport sowohl per E-Mail als auch telefonisch an.

Brokersinformationen

Unternehmensnamen

Lightmarkets Ltd

Abkürzung des Unternehmens

Lightmarkets

Regulierungsstatus

Keine Lizenz

Plattformregistriertes Land und Region

Russland

Unternehmenswebseite
Das Telefon des Unternehmens
  • +44 208 157 10 75

  • +7 992 172 41 98

Twitter

--

Facebook

--

Instagram

--

Youtube

--

Unternehmensanschrift

--

Linkedin

--

Whatsapp

--

QQ

--

WeChat

--

E-Mail des Kundendienstes
  • support@lightmarkets.org

Unternehmensprofil

Benutzerkommentar

0

Kommentare

Kommentar abgeben

Noch kein Kommentar

den ersten Kommentar schreiben

TOP
Wählen Sie ein Land/Region
United States
※ Der Inhalt dieser Website entspricht den lokalen Gesetzen und Vorschriften
You are visiting the WikiFX website. WikiFX Internet and its mobile products are an enterprise information searching tool for global users. When using WikiFX products, users should consciously abide by the relevant laws and regulations of the country and region where they are located.
consumer hotline:006531290538
Official Email:support@wikifx.com;
Mobile Phone Number:234 706 777 7762;61 449895363
Telegram:+60 103342306
Whatsapp:+852-6613 1970;
License or other information error corrections, please send the information to:qawikifx@gmail.com
Cooperation:fxeyevip@gmail.com