logo |

Informationen

    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    AirPods, iPhone, Macbook und mehr: Das sind die besten Apple-Angebote zum Cyber Monday 2020

    Zusammenfassung:thanmano/ShutterstockAm 30. November 2020 findet der Cyber Monday statt. An diesem Tag könnt ihr noc

      thanmano/Shutterstock

      Am 30. November 2020 findet der Cyber Monday statt. An diesem Tag könnt ihr noch ein letztes Mal Schnäppchen-Angebote ergattern.

      Unter den zahlreichen Angeboten befinden sich auch viele Apple-Produkte, die ihr am Cyber Monday 2020 zu reduzierten Preisen kaufen könnt.

      Welche Apple-Angebote ihr dieses Jahr nicht verpassen solltet, erfahrt ihr hier.

      Disclaimer: Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, bekommen wir eine geringe Provision.

      Am 30. November 2020 findet der Cyber Monday statt. Nach dem Black Friday handelt es sich dabei um das letzte Shopping-Ereignis des Jahres. Solltet ihr am Freitag davor also noch nicht fündig geworden sein, könnt ihr am Cyber Monday nochmal zuschlagen. Ob Handys oder Laptops – an diesem Tag sind zahlreiche Produkte stark reduziert.

      Apple-Produkte günstig am Cyber Monday kaufen

      Am Cyber Monday könnt ihr viel Geld sparen. Kein Wunder also, dass an diesem Tag vor allem Technik-Produkte gefragt sind, denn gerade iPhone, MacBook und Co. können ziemlich teuer sein. Umso besser, dass unter den Angeboten zum Cyber Monday auch Apple-Produkte sind.

      Die besten Apple-Angebote am Cyber Monday 2020

      Welche Apple-Angebote ihr am Cyber Monday nicht verpassen solltet? Hier findet ihr eine kleine Auswahl:

      1. AirPods Pro

      Apple AirPods Pro – 198,86 Euro statt 271,95 Euro bei Saturn*

      Ersparnis: 73,09 Euro (-26 Prozent)

      2. Apple Watch

      Apple Watch Series 5 (GPS + Cellular) – 629,00 Euro statt 709,00 Euro bei Amazon*

      Ersparnis: 80,00 Euro (-11 Prozent)

      3. iPad

      Apple iPad 2019 (10,2 Zoll, 32 Gigabyte) – 325,48 Euro statt 369,40 Euro bei Saturn*

      Ersparnis: 43,92 Euro (-11 Prozent)

      4. MacBook Air

      Apple MacBook Air (13,3 Zoll) – 910,55 Euro statt 1.168,75 Euro bei Saturn*

      Ersparnis: 258,20 Euro (-22 Prozent)

      5. AirPods

      Apple AirPods 2019 mit kabelgebundenem Ladecase – 124,99 Euro statt 179,00 Euro bei Otto*

      Ersparnis: 54,01 Euro (-30 Prozent)

      6. iMac

      Apple iMac mit deutscher Tastatur (27 Zoll) – 1.762,67 Euro statt 2.046,05 Euro bei Media Markt*

      Ersparnis: 283,38 Euro (-13 Prozent)

      7. Smart Keyboard

      Apple Smart Keyboard (für iPad 8. Generation oder iPad Air 4. Generation) – 159,00 Euro statt 174,45 Euro bei Amazon*

      Ersparnis: 15,45 Euro (-9 Prozent)

      8. iPhone 11

      Apple iPhone 11 (6,1 Zoll, 64 Gigabyte) – 589,00 Euro statt 661,85 Euro bei Ebay*

      Ersparnis: 72,85 Euro (-11 Prozent)

      9. iPhone-Hülle

      Apple Clear Case (für iPhone 12 Mini) – 49,90 Euro statt 53,60 Euro bei Amazon*

      Ersparnis: 3,70 Euro (-7 Prozent)

      10. iPhone SE

      Apple iPhone SE (4,7 Zoll, 64 Gigabyte) – 434,12 Euro statt 466,90 Euro bei Amazon*

      Ersparnis: 32,78 Euro (-7 Prozent)

      Auf der Suche nach den besten Deals? Hier findet ihr die aktuellen Angebote eurer Lieblings-Shops:

      Amazon* (manche Deals gelten nur für Kunden von Amazon Prime*)Saturn*Media Markt*Lidl*

      Disclaimer: Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, bekommen wir eine geringe Provision. Unsere Empfehlungen und die Auswahl der Produkte werden dadurch nicht beeinflusst. Die Inhalte sind außerdem unabhängig von unserer Werbevermarktung. Unsere Leitlinien der journalistischen Unabhängigkeit findet ihr hier: www.axelspringer.com/de/leitlinien-der-journalistischen-unabhaengigkeit

    Brennpunkt Nachrichten

    United Arab Emirates Dirham

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand
    Tageskurs  :
    --
    Bitte geben Sie den Betrag ein
    United Arab Emirates Dirham
    Umwandelbarer Betrag
    -- United States Dollar
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    "Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational."

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.