|

Informationen

    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    Ifo - Gute Zeiten der Exportindustrie sind erst einmal vorbei

    Zusammenfassung:Die Stimmung unter den Exporteuren verschlechtert sich dem Ifo-Institut zufolge zunehmend. Die Erwartungen an das Auslandsgeschäft hätten sich im Juli weiter eingetrübt, teilten die Münchner Wirtschaftsforscher am Freitag

      Berlin (Reuters) - Die Stimmung unter den Exporteuren verschlechtert sich dem Ifo-Institut zufolge zunehmend.

      Die Erwartungen an das Auslandsgeschäft hätten sich im Juli weiter eingetrübt, teilten die Münchner Wirtschaftsforscher am Freitag mit. “Die guten Zeiten der deutschen Exportindustrie sind erst einmal vorbei”, sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Derzeit gebe es wenig Anzeichen, dass wieder Zuwächse beim Auslandsgeschäft zu erwarten seien. Große Sorgen hätten wie bisher die Autobauer. “Die Exporte sind erneut stärker auf Schrumpfung ausgerichtet.” Gleiches gilt demnach für die Unternehmen aus der Metallherstellung und -bearbeitung. In den Schlüsselbranchen Maschinenbau und Elektrotechnik sei die Exportdynamik zum Erliegen gekommen. Die Betriebe rechneten im Moment nicht mit Zuwächsen.

      Lichtblicke zeigten sich in der Textil- und Bekleidungsindustrie. “Nach einer zuletzt schwierigen Exportsituation hellten sich die Exporterwartungen merklich auf”, sagte Fuest. Am optimistischsten mit Blick auf den Export sind die Hersteller von pharmazeutischen Erzeugnissen.

      Das Verarbeitende Gewerbe steckt derzeit in einem kräftigen Abschwung. “Die Rezession breitet sich in allen wichtigen Sektoren der deutschen Industrie aus”, hatte Ifo-Konjunkturexperte Klaus Wohlrabe am Donnerstag im Reuters-Interview gesagt. Das Geschäftsklima für die gesamte Wirtschaft fiel im Juli auf den niedrigsten Stand seit gut sechs Jahren - um 1,8 auf 95,7 Punkte.

    Brennpunkt Nachrichten

    Thai Baht

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand
    Tageskurs  :
    --
    Bitte geben Sie den Betrag ein
    Thai Baht
    Umwandelbarer Betrag
    -- United States Dollar
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    "Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational."

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.

    ×

    Land / Bezirk auswählen