logo |

Informationen

    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    Übergewichtige Kinder bekommen schlechtere Noten — obwohl sie genauso gut sind wie ihre Mitschüler

    Zusammenfassung:getty imagesEine Studie aus Deutschland und Italien kommt zu dem Ergebnis, dass übergewichtige Schül

      getty images

      Eine Studie aus Deutschland und Italien kommt zu dem Ergebnis, dass übergewichtige Schüler häufiger schlechte Noten bekommen.

      Vor allem übergewichtige Jungen werden im Fach Deutsch benachteiligt.

      Etwa jedes sechste Kind in Deutschland ist übergewichtig.

      Mehr Artikel auf Business Insider findet ihr hier.

      Kinder mit Übergewicht haben es in der Schule schwerer, gute Noten zu bekommen. Das zeigt eine neue Studie von Mona Dian von der Hochschule Worms und Moris Triventi von der Universität Trient in Italien, berichtet „Spektrum.

      Die beiden Wissenschaftlerinnen verglichen die Schulnoten in Deutsch und Mathematik von 3.700 Siebtklässlern an deutschen Gymnasien. Auch der BMI der Schülerinnen und Schüler wurden in der Auswertung berücksichtigt.

      Vor allem übergewichtige Jungs werden schlechter bewertet

      Das Ergebnis: Übergewichtige Schüler bekamen durchschnittlich schlechtere Noten als ihre normalgewichtigen Klassenkameraden. Vor allem übergewichtige Jungs werden benachteiligt: Im Fach Deutsch bekamen sie um 11 Prozent häufiger eine Vier, Fünf oder Sechs. Dass sie mit einer Zwei benotet wurden, kam zu 13 Prozent seltener vor.

      Die Forscherinnen erklären sich die ungerechte Bewertung folgendermaßen: Jungs gelten eher als weniger fleißig, und hinzu kommt, dass Übergewicht womöglich mit weniger Disziplin und Faulheit assoziiert wird.

      Im Fach Mathematik sind die Bewertungs-Unterschiede nicht so groß. Allerdings sei die subjektive Bewertung in diesem Fach auch nicht in so starkem Maße möglich wie etwa in einem Aufsatz, sagen die Autorinnen.

      Knapp 16 Prozent der Kinder sind übergewichtig

      Etwa jedes sechste Kind in Deutschland ist laut Robert-Koch-Institut übergewichtig. Unter den 11- bis 13-Jährigen ist es sogar jedes fünfte. Die Ursachen können ganz unterschiedlich sein: das Bewegungs- und Ernährungsverhalten, der Umgang mit Stress, die Nutzung elektronischer Medien, die Aktivität in einem Sportverein.

      Die Folgen von Übergewicht können Diabetes, Bluthochdruck und Atembeschwerden sein. Stark übergewichtige Mädchen kommen früher, Jungen später in die Pubertät. Außerdem werden Kinder mit Übergewicht häufiger gemobbt und gehänselt oder wegen ihres Gewichts stigmatisiert. Auch psychische Auffälligkeiten wie etwa Depressionen kommen häufiger vor.

      Die Forscherinnen Dian und Triventi schlagen vor, Tests in der Schule zu anonymisieren. So könnten Lehrer keine unbewussten Vorurteile in ihre Bewertung einfließen lassen, auch anderen Minderheiten gegenüber. Außerdem sei es wichtig, mit den Kindern Kriterien zu vereinbaren, die sie erreichen sollen und anhand derer sie bewertet werden.

      Lest auch

      Studie zeigt, wie Corona unseren Lebensstil verändert hat — gerade bei Kindern sind die Ergebnisse alarmierend

      hr

    United Arab Emirates Dirham

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand
    Tageskurs  :
    --
    Bitte geben Sie den Betrag ein
    United Arab Emirates Dirham
    Umwandelbarer Betrag
    -- United States Dollar
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    'Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational.'

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.