|

Informationen

    Zuhause   >     Branchen    >     Textteil

    Rekordbeschäftigung in Großbritannien - Löhne steigen kräftig

    Zusammenfassung:Trotz der Konjunkturflaute und der Brexit-Verunsicherung sendet der britische Arbeitsmarkt kaum Schwächesignale. Die Zahl der Beschäftigten stieg im zweiten Quartal um 115.000 auf das Rekordniveau von 32,811 Millionen, w

      London (Reuters) - Trotz der Konjunkturflaute und der Brexit-Verunsicherung sendet der britische Arbeitsmarkt kaum Schwächesignale.

      Die Zahl der Beschäftigten stieg im zweiten Quartal um 115.000 auf das Rekordniveau von 32,811 Millionen, wie das Statistikamt am Dienstag in London mitteilte. Dennoch stieg die Arbeitslosenquote leicht von 3,8 auf 3,9 Prozent. Die Löhne wuchsen im Frühjahr zugleich so stark wie seit elf Jahren nicht mehr. Einschließlich Sonderzahlungen legten sie um 3,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zu. Ein Teil des kräftigen Zuwachses erklärt sich aus dem Umstand, dass die Mitarbeiter des Gesundheitswesens im vergangenen Jahr erst im Juli ihre Lohnerhöhung bekamen und damit der Vergleichswert entsprechend niedrig ausfiel.

      Einer Umfrage unter Unternehmen zufolge wollen sich die Arbeitgeber allerdings künftig bei Neueinstellungen zurückhalten angesichts des für 31. Oktober geplanten EU-Austritts. Der neue Premierminister Boris Johnson will den Brexit notfalls auch ohne Vertrag mit der EU durchdrücken. Das könnte die britische Wirtschaft belasten, sagen viele Ökonomen. Im zweiten Quartal ist sie um 0,2 Prozent geschrumpft, während die Wirtschaft der Euro-Zone um 0,2 Prozent wuchs. Das war der erste Rückgang seit 2012.

    Brennpunkt Nachrichten

    United Arab Emirates Dirham

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand

    United States Dollar

    • United Arab Emirates Dirham
    • Australia Dollar
    • Canadian Dollar
    • Swiss Franc
    • Chinese Yuan
    • Danish Krone
    • Euro
    • British Pound
    • Hong Kong Dollar
    • Hungarian Forint
    • Japanese Yen
    • South Korean Won
    • Mexican Peso
    • Malaysian Ringgit
    • Norwegian Krone
    • New Zealand Dollar
    • Polish Zloty
    • Russian Ruble
    • Saudi Arabian Riyal
    • Swedish Krona
    • Singapore Dollar
    • Thai Baht
    • Turkish Lira
    • United States Dollar
    • South African Rand
    Tageskurs  :
    --
    Bitte geben Sie den Betrag ein
    United Arab Emirates Dirham
    Umwandelbarer Betrag
    -- United States Dollar
    Warnung

    Die von WikiFX verwendeten Daten sind alle offiziellen Daten, die von Regulierungsinstituten wie FCA, ASIC veröffentlicht werden. Alle veröffentlichten Inhalte basieren auf den Grundsätzen der Fairness, Objektivität und Wahrheit. Es akzeptiert keine Provision von Devisenhandel Plattform, einschließlich PR-Gebühren, Werbegebühren, Rankinggebühren, Löschgebühren für Daten. WikiFX ist bemüht, die Daten mit den von Regulierungsinstituten veröffentlichten Daten in Einklang zu bringen, ist jedoch nicht verpflichtet, sie in Echtzeit einzuhalten.

    In Anbetracht der Komplexität der Devisenbranche werden einige Kaufmänner von betrügerischen Instituten gesetzlich lizenziert. Wenn die von WikiFX veröffentlichten Daten nicht den Tatsachen entsprechen, verwenden Sie bitte die Funktion Beschwerden und Korrekturen, um uns zu informieren. Wir werden sofort prüfen und die Ergebnisse veröffentlichen.

    "Devisen, Edelmetalle und CFDs (OTC-Kontrakte) sind Hebelprodukte, die mit hohen Risiken verbunden sind und zu Verlusten Ihres Anlagekapitals führen können. Bitte investieren Sie rational."

    Besondere Hinweise: Die von WikiFX bereitgestellten Informationen dienen nur als Referenz und geben keine Anlageberatung an. Die Devisenplattform wird vom Kunden selbst gewählt, das Risiko des Plattformbetriebs hat nichts mit WikiFX zu tun, und der Kunde hat die entsprechenden Konsequenzen und Verantwortlichkeiten zu tragen.

    ×

    Land / Bezirk auswählen